Navigation:
Grundschule Suthwiesenstraße

Die Kinderoper „Moby Dick“

Luana, Jovis, Timon und Max, Klasse 4a, Grundschule Suthwiesenstraße

Das Bühnenbild

 Es gab vier Leitern, die zum höher gelegten Schiffsdeck führten. Auf dem Deck hielten die Walfänger Ausschau nach Moby Dick. Kapitän Ahab stand immer auf Deck, um den Wal nicht zu verpassen. Unter Deck gab es eine Schmiede und einen Kessel –

auf der Bühne sah man einen rot glühenden Lichtschein -  dort wurden die Wale verarbeitet. Die weißen Hängematten, in denen die Besatzung schlief, dienten auch als Segel. Der gefangene Wal wurde mit einer großen Plane dargestellt. Moby Dicks Fluke wurde auch durch die weißen Hängematten auf die Bühne gebracht. Als Walblut benutzten die Darsteller rote Farbe.

 

Luana, Jovis, Timon, Max


Anzeige

Grundschulen in Hannover

Grundschulen in Hannover

Die Einschulung: ein großer Schritt. Informieren Sie sich über Hannovers Grundschulen, die Eingangsuntersuchung vor dem Start in die Schule und die erste Schulzeit.

Vereine in der Region Hannover

Vereine in der Region Hannover

Ob Sport, Karneval oder Kleingarten - neuepresse.de gibt einen Überblick über die Vereine in Hannover und der der Region Hannover.