Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Schmuck wird von Pflanzen inspiriert
Mehr Lifestyle Aktuelles Schmuck wird von Pflanzen inspiriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 14.03.2018
Verschlungene und filigran gearbeitete Schmuckstücke liegen derzeit im Trend. Quelle: Felix Hörhager
Anzeige
Pforzheim

Blüten, Blätter und Ranken haben die Schmuckdesigner inspiriert. Sie sind Vorlage für viele aktuelle Kreationen, etwa verschlungene Ringe, zarte Anhänger und filigrane Ohrringe, berichtet der Bundesverband Schmuck+Uhren in seinem Trendbericht für 2018.

Daneben erleben die Tropfenform und das Pendel ein Comeback, erläutert der Bundesverband. Rosé ist die Trendfarbe für Schmuck. Diese stehe hellen Hauttypen besonders gut. Eine stärkere Nachfrage gebe es für schwarzes Carbon, sogar an Trauringen.

dpa

Wo früher Hut und Aktentaschen einfach dazugehörten, sieht man heute eine sportliche Umhängetasche mit Logo zum Anzug. Aber wie ist das denn in Branchen mit Dresscode - sind da legere Umhängetasche und Rucksack erlaubt?

13.03.2018

Gut festhalten, liebe Männer! Der Rock wird ein Modetrend für euch. Und nicht nur diese Tür stoßen die Designer gerade auf: Nach Jahren der engen Schnitte wird es wieder luftiger - oben wie unten. Sogar für die Krawatte gibt es wieder mehr Stoff.

12.03.2018

Lange Haare zu entwirren, kann weh tun. Friseurmeister Jens Dagné von der Vereinigung Intercoiffure Mondial hat einen Tipp.

"Nicht versuchen, von oben in einem Rutsch nach unten zu zerren", sagt Jens Dagné.

09.03.2018
Anzeige