Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fit & Gesund Packungsbeilagen von Medikamenten gibt es auch im Internet
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Packungsbeilagen von Medikamenten gibt es auch im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 01.04.2015
Wer den Beipackzettel zu einem Medikament verloren hat, dem hilft der PatienInfoService im Internet weiter. Quelle: Mascha Brichta
Anzeige
Berlin

Wer den Beipackzettel verlegt hat, kann sich diesen unter

www.patienteninfo-service.de heraussuchen.

Auf der Webseite sind die Gebrauchsinformationen zu fast allen in Deutschland erhältlichen Arzneimitteln verfügbar: zum online Lesen oder Ausdrucken, auch in Formaten für Menschen mit Sehbeeinträchtigung.

Das Bundesverwaltungsgericht hat kürzlich entschieden, dass Pharmazeuten Medikamente von einer Apotheke aus dem EU-Ausland an ihre Kunden weitergeben dürfen. Solange sie die Arzneimittel überprüfen und ihre Kunden bei Bedarf beraten, verstoßen sie nicht gegen das deutsche Apothekenrecht (Az. BVerwG 3 C 30.13).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige