Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fit & Gesund Nach dem 50. Geburtstag mit Muskeltraining beginnen
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Nach dem 50. Geburtstag mit Muskeltraining beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 15.11.2017
Damit einem im Alter nicht die Kraft ausgeht, sollte man spätestens mit 50 das Muskeltraining aufnehmen. Quelle: Jens Büttner/dpa
Stuttgart

Wer sich nicht regelmäßig bewegt, verliert bis zu seinem 70. Lebensjahr etwa 40 Prozent an Muskelmasse. Spätestens mit 50 lohnt es sich daher, ein gezieltes Training für Muskelaufbau zu beginnen, rät die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.

Vor allem bei einem etwas längeren Krankenhausaufenthalt, nach einer Hüft-Operation etwa, kann ein gesundes Maß an Muskeln Genesung und Rehabilitation erheblich beschleunigen. Umgekehrt kann zu wenig Muskelmasse negative Auswirkungen auf Kreislauf oder Stoffwechsel haben.

dpa

Technisch möglich sind Videosprechstunden beim Arzt schon länger, seit Mitte des Jahres übernehmen die Kassen auch die Kosten. Wieso wird dieser Service trotzdem so selten angeboten? Die Verbraucherzentrale hat einen Verdacht.

13.11.2017

Intelligentes Pflaster, Ultraschall "to go", 3D-Datenbrille im OP - die Digitalisierung hat die Medizin erfasst. Der Arztberuf wird sich durch Apps, Clouds und Roboter verändern.

13.11.2017

Der Wert des Blutdrucks besitzt viel Aussagekraft über den Zustand des menschlichen Körpers. Deshalb sollte er regelmäßig kontrolliert werden. Beim Messen gibt es jedoch einiges zu beachten.

10.11.2017