Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fit & Gesund Entspannt in ruhiger Umgebung: Blutdruck selber messen
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Entspannt in ruhiger Umgebung: Blutdruck selber messen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:46 10.11.2017
Der Blutdruck lässt sich auch gut alleine Zuhause messen. Quelle: Jochen Lübke/dpa
Anzeige
Heidelberg

Wer seinen Blutdruck regelmäßig selbst misst, sollte das morgens und abends immer zur gleichen Zeit tun. Wichtig ist außerdem, dass man dabei in einer ruhigen Umgebung sitzt und entspannt ist, erklärt die Deutsche Hochdruckliga. 

Am besten ist es daher, nach dem Hinsetzen fünf Minuten zu warten und erst dann zu messen. Die besten Ergebnisse gibt es mit zwei Messungen nacheinander und mit mindestens 30 Sekunden Abstand. Ausschlaggebend ist dann der zweite Wert, der in der Regel etwas niedriger ist.

Grundsätzlich sollten Bluthochdruck-Patienten sowie alle Menschen im Alter ab 50 Jahren ihren Blutdruck regelmäßig selbst und zu Hause messen, empfiehlt die Hochdruckliga. Durch die Entspannung und die Regelmäßigkeit führt das zu zuverlässigeren Ergebnissen als die gelegentliche Messung beim Arzt. Als normal gilt der Blutdruck bei der Selbstmessung, wenn er unter dem Grenzwert von 135/85 mmHg liegt.

dpa

An Glyphosat gibt es viel Kritik. Einerseits ist der Unkrautvernichter sehr wirksam, andererseits steht er im Verdacht, Krebs zu erregen. Verbraucher sollten daher wissen, wo sie mit ihm in Berührung kommen.

09.11.2017

Wer regelmäßig ein rotes Gesicht hat, leidet möglicherweise an der Krankheit Rosazea. Um die Haut nicht weiter zu strapazieren, sollten sich Betroffene einigen Dinge meiden und Wert auf Ausdauersport legen.

09.11.2017

Heizungsluft trocknet die Atemwege aus. So haben Viren leichtes Spiel. Ist die Erkältung erst einmal da, hilft eigentlich nur: abwarten und Tee trinken. Gegen die unangenehmen Symptome kann man aber etwas tun.

07.11.2017
Anzeige