Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Erlebnissommer Achterbahnen und Riesenrutschen
Mehr Familie Erlebnissommer Achterbahnen und Riesenrutschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 04.05.2018
Von Sigrid Krings
Nicht so schnell: Auch im Erse Park gibt es Achterbahnen. Sie legen sich schön in die Kurve und gefallen auch den Großen Quelle: Erse Park
Uetze

Die aufregenden Freizeitparks sind vor allem für die Großen toll. Doch wohin mit den jüngsten Besuchern, die vielleicht noch ein wenig ängstlich und zurückhaltend sind? Ein schönes Ziel für sie sind die etwas kleineren, beschaulichen Familienparks. Hier kommt die ganze Familie voll auf ihre Kosten. Wer zum Beispiel einmal mit einem Fahrrad mit überdimensional großen Rädern über das Wasser fahren möchte, sollte sich Richtung Uetze auf dem Weg machen. Dort liegt der Erse Park mit seinen vielen kindgerechten Attraktionen. In jahrzehntelanger liebevoller Arbeit ist diese Anlage Stück für Stück entstanden. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Angebote für kleine Kinder: Für sie gibt es neben den Wasserfahrrädern jede Menge Fahrgeschäfte wie etwa die Traktorenbahn oder die Pferdebahn.

Mit einer Fülle von Erlebnissen für – wie es sein Name schon sagt – Familien wartet der ruhige Familienpark Sottrum in der Nähe von Holle auf. Hier geht es eher leise zu, Fahrgeschäfte gibt es nicht. Stattdessen setzt man darauf, an unterschiedlichen Stationen die Fantasie und die Geschicklichkeit der Kinder anzuregen. Im Tierbereich dürfen unter anderem Ziegen, Kamele, Schafe, Pferde und sogar Schweine gestreichelt werden. Zauberei und Magie sind das Markenzeichen des Magic Parks Verden und im ganzen Park präsent. Bei Mädchen und Jungen besonders beliebt: der Märchenwald mit lebensgroßen, bewegten Märchenszenen.

Weitere Informationen unter

www.ersepark.com