Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Knete für Kinder bei "Öko-Test" nur 3 Mal "sehr gut"
Mehr Familie Aktuelles Knete für Kinder bei "Öko-Test" nur 3 Mal "sehr gut"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:26 28.12.2017
«Öko-Test» hat in Knete häufig bedenkliche Inhaltsstoffe gefunden. Quelle: Alina Novopashina/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Nur 3 von 15 getesteten Knete-Produkten sind für Kinder mit "sehr gut" zu bewerten, heißt es in der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 1/2018). In allen anderen fanden sich zum Teil aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) sowie Konservierungsstoffe.

Am besten schnitten die Knetmassen der Anbieter A.I. & E ("Creative Kids"), Jako-o ("Kinder-Soft-Knete") und Ökonorm ("Ökonorm Nawaro Soft Weiche Knete") ab.

Unter den MOAH können Verbindungen sein, die schon in kleinsten Mengen als krebserregend gelten. Kritisch bewertet "Öko-Test" auch Formaldehyd. Dies ist ebenfalls ein Stoff, der im Verdacht steht, Krebs auszulösen. Außerdem kann er die Schleimhäute reizen und Allergien auslösen. Deshalb vergaben die Tester achtmal die Note "befriedigend", dreimal ein "Mangelhaft" und einmal ein "Ungenügend".

Wenn Kinder mit Knete spielen, sollten Eltern vor allem die ganz Kleinen beaufsichtigen und darauf achten, dass nichts von der bunten Masse verschluckt wird.

dpa

Welches Öl ist gut für mein Baby? Das fragen sich Eltern zu Beginn der Beikost-Zeit. Unternehmen bieten ihnen dafür spezielles Beikost-Öl an. Aber ist das wirklich am besten geeignet?

27.12.2017

Um die 21 000 Wörter sollte ein Kind unter drei Jahren Forschern zufolge jeden Tag hören, damit sich sein Gehirn optimal entwickeln kann. Manche hören jedoch weniger als 6000. Fachleute in den USA versuchen nun, die Wortlücke zu schließen.

25.12.2017

Kinder besitzen eine natürliche Hemmschwelle gegenüber Alkohol. Eltern sollten diese unter keinen Umständen zu Fall bringen. Sobald der Nachwuchs anfängt, neugierige Fragen zu stellen, ist es wichtig über Alkohol aufzuklären.

22.12.2017
Anzeige