Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Restauranttests "Amici Miei": Hannover zu Gast bei Freunden
Mehr Essen & Trinken Restauranttests "Amici Miei": Hannover zu Gast bei Freunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 17.04.2018
Chefsache: Maurizio Manoli bei der Arbeit. Ein Blick auf die Tagesangebote empfiehlt sich eigentlich immer. Quelle: Wallmüller

Ambiente
Der große Speiseraum strahlt im warmen Licht der stilisierten Kronleuchter. Die Wand mit Mauerwerk, die Kunst an den Wänden, der Holzfußboden und die Terrakottafarbtöne schaffen eine stimmige und gemütliche Atmosphäre und es ist immer wieder nett, einen Blick auf das Treiben in der offenen Küche des Lokals zu werfen. Allein die beiden Flachbildschirme an der Mauerwerkwand, auf denen unter anderem Bilder von Italien zu sehen sind, sind und bleiben ein Fremdkörper. An der Bar stehen einige Hocker, hier haben sich bei unserem Besuch ein paar Gäste auf ein Glas Wein und Antipasti niederlassen. Aber an diesem Mittwochabend sind auch alle anderen Tische besetzt – im Amici Miei sollte man immer reservieren.

Service
Maurizio Manoli spart nicht am Personal. Viele Kellner sind pausenlos zwischen den Tischen unterwegs und erledigen ihren Job klassisch italienisch: sehr charmant, sehr lässig und immer lächelnd. Auch der Chef schwirrt fast immer durch seinen Laden, plaudert mit seinen Gästen wie mit guten Freunden. Lange galt das Amici Miei als Szene- und Promitreff, als Familienvater lässt es Manoli inzwischen aber ein bisschen ruhiger angehen.

Essen und Trinken
Nach dem Gruß aus der Küche – drei Sorten fluffiges Brot, eine cremige Aioli und eine Auswahl Oliven – beginnen wir mit den Weinbergschnecken in Kräutersauce (acht Euro). Die Schnecken haben eine gute Konsistenz, die würzige Sauce dippen wir mit dem Weißbrot vollständig auf.

Auch beide Hauptspeisen gefallen uns. Die Spaghetti Amici Miei (14,50 Euro) sind eine gelungene kombination aus Rinderfiletstreifen, Kirschtomaten, Champignons, Pinienkernen, parmesan und Trüffelöl. Die Zutaten harmonieren perfekt, die Pasta ist al dente, das Gericht sehr gut gewürzt.

Was auch für einen italienischen Klassiker gilt: Das Saltimbocca alla Romana (16,50 Euro) und die Gemüse- und Kartoffelbeilage (4,50 Euro). Wir freuen uns über drei zarte Scheiben Fleisch in einer wunderbar sämigen, toll abgeschmeckten Sauce. Und auch dem Gemüse wurde in der Küche die angemessene Aufmerksamkeit zuteil: Blumenkohl, Paprika, Möhrchen, Brokkoli und die kleinen jungen Kartoffeln sind top gegart und fein gewürzt. Ein guter Tipp dazu ist der sehr samtige und süffige Nero d’Avola für nicht ganz günstige 7,60 Euro pro Glas.

Fazit
Auch nach 20 Jahren macht man mit einem Besuch bei dem Italiener am Weißekreuzplatz alles richtig.

  • Für Kinder geeignet
  • Hunde willkommen
  • Kein Raucherzimmer
  • Barrierefrei? Die Terrasse ja, das Restaurant nicht.
  • Barzahlung, EC, Kreditkarten

Von Julia Braun

Amici Miei
Lister Meile 9
30161 Hannover
0511/343829
www.amici-miei.de

Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend von 12 bis 23 Uhr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!