Navigation:

Gastro-Hochburg Königstraße: In Nummer sieben hat vor drei Monaten das „Pho 4 you“ eröffnet. Das Lokal bietet vietnamesische Küche und tolle asiatische Tapas zu günstigen Preisen.

Schnörkellose Klassiker der türkischen Küche kann man in Altwarmbüchen genießen: Im Restaurant „Tandur“ werden große und leckere Portionen serviert – und zwar in herzlicher Atmosphäre.

Einmal im Monat testen wir die Kinderfreundlichkeit von Restaurants. Heute: das „Sugar & Spice“ in der Südstadt. Das Restaurant hat den Ruf, die weltbesten Cupcakes zu machen. Aber die Karte bietet noch viel mehr.

Aus der „Altdeutschen Bierstube“ wurde das „Restaurant Otts“: Das Traditionslokal in der Altstadt hat sich eine kleine Frischzellenkur verordnet. Hier lässt sich zünftig schlemmen – und die Bratkartoffeln haben Suchtfaktor.

Nach 18 Jahren in Hannovers Gastronomie (Luci della Montagna, Notre Dame) hat Nina Tevzadze im Mai mit dem „La Mia Casa“ ihr eigenes Restaurant in Linden-Nord eröffnet. Sie bietet gute italienische Küche in warmer Atmosphäre.

Alles neu am Airport auf der Abflugebene zwischen Terminal A und B. Das Mövenpick-Restaurant "Marché" heißt jetzt "Palavrion-Grill". Mit Blick auf die Flugzeuge gibt es mediterrane Grillküche und flott-freundlichen Service.

Einmal im Monat testen wir die Familienfreundlichkeit von Lokalen: heute das Heinrichs in Isernhagen. Der Ausflug lohnt sich: Das Restaurant bietet exzellente Küche, in dem Garten können Kinder toll toben.

textHannover hat wieder ein Wiener Restaurant – auch wenn der Betreiber aus Kärnten stammt. Im April hat Roman Würcher das „Vienna by Würcher“ im Zoo-Viertel eröffnet – und bietet gute österreichische Küche mit klasse Klassikern.

1 2 3 4 ... 48
Anzeige

Anzeige