Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles iglo ruft Rahmspinat zurück
Mehr Essen & Trinken Aktuelles iglo ruft Rahmspinat zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 29.01.2018
iglo ruft die 800-Gramm-Packung Rahm-Spinat mit dem Haltbarkeitsdatum 09.2019 sowie dem Code L7257AJ005 zurück (Uhrzeit: 23.00 - 3.00). Foto: obs/iglo Deutschland/dpa-infocom
Anzeige
Hamburg

Der Tiefkühlkost-Hersteller iglo ruft Rahm-Spinat einer bestimmten Charge zurück und warnt vor dem Verzehr der betroffenen Produkte. Einige kleine Plastikteile aus dem Freilandanbau seien in die Spinat-Verpackungen geraten, teilte die Firma mit.

Die acht Millimeter langen und vier Millimeter breiten Teile könnten scharfe Kanten aufweisen und beim Kauen und Schlucken ein Verletzungsrisiko bedeuten. Betroffen sei die 800-Gramm-Packung iglo Rahm-Spinat ("der mit dem Blubb") mit dem Haltbarkeitsdatum 09.2019 sowie dem Code L7257AJ005. Da der Produktionsfehler laut iglo nur in einem kurzen Zeitraum auftrat, ist auch die aufgedruckte Uhrzeit wichtig: 23.00 - 3.00.

Die Packungen wurden in die Bundesländer Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg geliefert.

iglo erstattet deren Kaufpreis.

dpa

Als frittierte Beilage zu Hamburgern sind Süßkartoffeln momentan extrem angesagt. Dabei gibt es auch andere Formen, sie zu genießen.

29.01.2018

Gegen Verdauungsstörungen gibt es diverse Medikamente, die Linderung versprechen. Die sind meist nicht billig. Eine kostengünstige Alternative hält die Natur bereit.

26.01.2018

Gemüsesäfte halten viele Verbraucher für gesund. Für frische Produkte stimmt das durchaus zu. Im Handel sind aber oft nur solche erhältlich, denen wertvolle Nährstoffe fehlen.

25.01.2018
Anzeige