Navigation:
Martin Kintrup: Salate. Gräfe und Unzer. 64 S., Euro 8,99, ISBN 9783833858871.

Von vegetarischen Tagen bis zu herben Salaten: Es gibt viele Möglichkeiten, nach dem üppigen Festschmaus an Weihnachten leichte Kost auf den Teller zu zaubern. Kräuter und Gewürze sorgen dafür, dass nichts davon nach Verzicht schmeckt.

Kein Augen-, dafür ein Gaumenschmaus: Lapskaus. Nur wenigen ist das Aussehen ihres Essens wichtig.

Lieber daheim essen oder im Restaurant? Muss es immer ein Gourmet-Menü sein oder begeistert auch ein einfacher Eintopf? Eine Befragung hat herausgefunden, wie und wo die Deutschen ihr Essen am meisten genießen.

Feldsalat lässt sich vielseitig kombinieren.

Die kleinen grünen Blättchen sehen schön aus und sind sehr gesund. Da Feldsalat recht mild im Geschmack ist, lässt er sich besonders gut mit anderen Zutaten kombinieren.

Von Würstchen bis Fondue
Die größten Würstchen-und-Kartoffelsalat-Anhänger leben in Thüringen.

Kommen Sie aus einer Würstchenfamilie? Oder gibt es bei Ihnen eher Gans oder Karpfen an Heiligabend? Ein heißes Thema in Deutschland: Essen an Heiligabend und Weihnachten.

Beim Karpfen-Kauf sollten Verbraucher auf die Kiemen und Schwanzflossen achten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Fisch ist leicht verderblich. Deshalb sollten Verbraucher beim Kauf auf Frische achten. Klar ist, der Fisch darf nicht riechen. Doch es gibt noch mehr Anhaltspunkte.

Über das Internet kann man vom «Hof am Meer» Fleisch von Angus-Rindern und Wasserbüffeln direkt bestellen.

Direktvermarkter von Agrarprodukten umgehen den Preisdruck der großen Handelskonzerne. Um neue Kunden hinzuzugewinnen, setzen einige inzwischen auch auf das Internet. Plattformen wie pielers.de und marktschwaermer.de bündeln die Angebote.

Steht die Kuh gemütlich grasend auf der Weide? Begriffe wie «Alpen- oder Weidemilch» suggerieren das.

Positive Assoziationen entstehen, wenn auf der Milchpackung Begriffe wie "Alpenmilch" oder "Weidemilch" stehen. Doch stecken wirklich friedlich grasende Kühe dahinter?

24 Produkte unter der Lupe
Naturjoghurts haben durchweg eine gute Qualität: Sie sind keimfrei und cremig in der Konsistenz.

Was auf der Verpackung steht, sollte auch drin sein. Das gilt auch für Naturjoghurt. Stiftung Warentest hat die Versprechen und die Qualität von 24 Produkten überprüft.

1 2 3 4 5 6 ... 137
Anzeige