Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wohn(t)räume Wohlfühlen in Kirchrode
Mehr Bauen & Wohnen Wohn(t)räume Wohlfühlen in Kirchrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 30.08.2018
Leben im urbanen Kirchrode: Einige der großzügigen, lichtdurchfluteten Eigentumswohnungen mit viel Komfort sind noch zu haben. Quelle: Gundlach
Hannover

In Kirchrode, einem der beliebtesten Stadtteile Hannovers, errichtet Gundlach an der Zweibrückener Straße zwei schlanke, drei- und viergeschossige Baukörper. Sie sind aus einem Architektenwettbewerb hervorgegangen, den das Büro Heidenreich und Springer aus Berlin für sich entscheiden konnte.

Die insgesamt 47 Eigentumswohnungen gibt es mit zwei, drei oder vier Zimmern in Größen von 69 bis 153 Quadratmetern. Jede Wohnung verfügt über eine Loggia, einen Balkon oder eine Terrasse mit Gartenanteil. Die großzügigen Freianlagen muten parkartig an. Aus der Tiefgarage führen Aufzüge direkt und barrierefrei vor die Türen der Wohnungen. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Per Smartphone lassen sich Jalousien oder Heizungsanlage der Wohnung individuell und bequem bedienen. Die Energie in den Gemeinschaftsräumen wird nach Möglichkeit aus der hauseigenen Photovoltaikanlage gespeist, die auch fünf Ladestellen im Keller für EBikes versorgt. Die barrierefreien Wohnungen werden mit vom Tischler maßgefertigten Bad- oder Garderoben-Einbauschränken ausgestattet.

„Ein schönes Projekt, das sich elegant in die umliegende Bebauung einfügt und dem Stadtteil einen wertigen Akzent verleiht. Wir setzen auf innovative Detaillösungen – wie etwa die Paketstation oder das Unterflursystem für die Müllentsorgung“, erläutert Prokurist Christian Kaiser.

Tanja Piepho

Kontakt:

Gundlach GmbH & Co. KG
Am Holzgraben 1
30161 Hannover
Telefon: (05 11) 31 09 - 1 00
Internet: www.gundlach-bau.de