Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Haus Ausschnitt für Spüle: In Arbeitsplatte abdichten
Mehr Bauen & Wohnen Haus Ausschnitt für Spüle: In Arbeitsplatte abdichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 16.05.2016
Abdichten nicht vergessen: Wer die Arbeitsplatte seiner Küche selbst zuschneidet, sollte die Schnittstellen vor Feuchtigkeit schützen. Quelle: Jens Kalaene
Köln

Wer die Arbeitsplatte für seine Küche selbst zuschneidet, muss an das Abdichten der Schnittflächen denken. Vor dem Einbau des Spülbeckens kommt auf die Kanten eine Dichtmasse wie Silikon.

Sie verhindert, dass Feuchtigkeit über die Schnittflächen in das Holz eindringt und das Material aufquellen lässt. Darauf weist die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln hin.

Am besten wird die Spüle erst umgekehrt auf die Arbeitsplatte gelegt - so lassen sich die Maße nachzeichnen. Die Experten raten, in jede Ecke ein Loch von etwa einem Zentimeter Durchmesser zu sägen und dort die Stichsäge anzusetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es zählt zu den lästigen Sachen bei einem Umzug: das Streichen der Wände. Doch es wird leichter, wenn man einige Dinge dabei beachtet. Besonders bei der Richtung, in die man streicht, kann einiges schief laufen.

09.05.2016

Da hat der Heimwerker mühevoll das Bad eigenhändig gefliest - und schon bröckeln die Fugen. Das kann passieren, wenn zu schnell mit säurehaltigen Mitteln geputzt wird. Lieber länger abwarten und die Fliesen erst anfeuchten.

02.05.2016

Kälte, Sturm und Feuchtigkeit können einer Hausfassade im Winter stark zusetzen. Wer jetzt leichte Schäden ausbessern möchte, braucht dafür einen geeigneten Mörtel. Was genau zu beachten ist, erklärt die DIY-Academy in Köln.

02.05.2016