Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Baugebiete Carports - Offen für Fahrbares
Mehr Bauen & Wohnen Baugebiete Carports - Offen für Fahrbares
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 23.05.2017
Günstig und praktisch: Carports sind eine preiswerte Alternative zur Garage. Quelle: Busche
Anzeige
Hannover

Üblich ist ein Flachdach. Häufig deckt man das Dach mit Wellblech, Trapezblech oder durchsichtigen Platten aus Kunststoff. Carports sind meist offen, einzelne Segmente können aber ganz oder teilweise geschlossen werden. Im Gegensatz zu Garagen haben Carports offene Einfahrten. Mit einer solchen Konstruktion möchte man Fahrzeuge vor Umwelteinflüssen wie Regen, Hagel, Schnee und Laub schützen. Carports werden leichter genehmigt als Garagen. Es gelten die Landesbauordnungen. Verglichen mit denen für Garagen sind die Baukosten erheblich geringer. Es werden keine Linien- oder Flächenfundamente benötigt. Brandschutzauflagen entfallen meistens.

lps/Cb

Mitten im Herzen von Lehrte, An der Weide, auf einem Grundstück von etwa 1000 Quadratmetern baut die Albert Fischer Hausbau GmbH das neue Wohnquartier „An der Weide“ mit vier hochmodernen und komfortablen Pult-Stadthäusern nach der Energieeinsparverordnung 2016.

23.05.2017
Baugebiete Winkel- KG - Grüner Traum

Ein dichter, grüner Rasenteppich, ohne jedes Unkraut oder braune Stellen und möglichst pflegeleicht - so sieht der Wunschtraum vieler Gartenbesitzer aus. Mit Fertigrasen, wie Rollrasen offiziell heißt, kann dieser Traum schnell Wirklichkeit werden. Und wer auf Premiumqualität achtet, hat länger was von seinem Rollrasen.

23.05.2017

Während Eigenheimbesitzer und Kleingärtner bei Gemüse jedes Jahr andere Sorten ausprobieren können, ist die Wahl von Obstgehölzen eine Entscheidung für einen längeren Zeitraum.

23.05.2017
Anzeige