Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Bodengutachten für Hausbau am Hang notwendig
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Bodengutachten für Hausbau am Hang notwendig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 31.01.2018
Häuser in Hanglage sind meist sehr attraktiv, da der Keller auch mit großen Fenstern ausgestattet werden kann. Aber der Boden muss dafür taugen. Quelle: Hilke Segbers/dpa-tmn
Bad Honnef

Wer ein Haus am Hang bauen möchte, sollte ein geologisches Bodengutachten erstellen lassen. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller rät sogar unbedingt dazu.

Es muss sichergestellt werden, dass der schwierige Standort keine Probleme bereite. Ein Gutachten gibt Aufschluss über die Bodenbeschaffenheit und liefert Hinweise zu möglichen Gründungsmaßnahmen wie das Setzen von Stützwänden.

In extremen Lagen kann sogar eine Absicherung des Hangs notwendig werden. Dann sei es ratsam, frühzeitig die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen mit dem für den Keller zuständigen Unternehmen abzuklären, erklärt die Gütegemeinschaft.

dpa

Kinder können laut sein. Und Nachbarn müssen meist auch damit leben. Aber was ist, wenn eine Tagesmutter in einer Wohnung Kinder betreut? Aus juristischer Sicht kommt es in diesem Fall darauf an, wie viele Kinder betreut werden.

30.01.2018

Im Internet sind sie eine wohlbekannte Landplage: "Mansplainer" - Männer also, die ständig ungefragt die Welt erklären müssen. Im echten Leben gibt es sie aber leider auch, im Büro zum Beispiel. Ignorieren hilft dagegen leider nicht.

30.01.2018

Wenn die Gasheizung ausfällt, liegt dies oft an defekten Zündelektroden. Doch wie kann man verhindern, dass man im Winter plötzlich ohne Heizung in einer kalten Wohnung sitzt?

29.01.2018