Navigation:
Explosionsgefahr: Bei einer Überladung kann der Lithium-Akku thermisch durchgehen.

Jeder Nutzer von Smartphones oder Tablets kennt die Situation: Der Akku ist leer, also wird schnell das Ladegerät angeschlossen. Das Gerät lädt auf - nicht selten über Nacht. Doch das kann unter Umständen gefährlich werden.

Fondues sind vor allem in der Weihnachtszeit beliebt. Allerdings kann es dabei schnell zu Fettbränden kommen, wenn man nicht aufpasst.

In der kalten Jahreszeit sind gemütliche Fondue-Abende sehr beliebt. Sie sind sehr kommunikativ und jeder kann nach seinem Geschmack Fleisch, Fisch oder Gemüse in den Topf halten. Doch Vorsicht vor dem extrem heißen Fett, das kann sehr gefährlich werden.

Acht bis zwölf Minuten sollte man der Papiertapete zum Einweichen lassen, um Schönheitsfehler vorzubeugen.

Achtung beim tapezieren: Will man ein optimales Ergebnis erhalten und später unschöne Falten an den Übergängen vermeiden, sollte man der Papiertapete genügend Zeit zum Einweichen geben.

Bei solchen Funden in der Küche sollte man handeln: Das ist eine leere Puppenhülle einer Dörrobstmotte.

Oft bringt man Lebensmittelmotten vom Einkauf mit. Nisten sie sich im Vorratsschrank ein, ist es gar nicht so einfach, sie wieder loszuwerden. 6 Tipps, wie Verbraucher gegen die Schädlinge vorgehen können.

In einer verkehrsberuhigten Straße müssen die Fußgänger-Bereiche ebenfalls geräumt und gestreut werden.

Schneit es im Winter, müssen Anwohner räumen und streuen. Dieser Pflicht sollten sie auch in einer verkehrsberuhigten Straße nachkommen, wie ein Urteil zeigt.

Kaffeemaschine kaputt? Vertragswerkstätten werden von Herstellern meist bevorzugt.

Für viele wäre es einfacher, defekte Haushaltsgeräte beim Handwerker um die Ecke vorbeizugehen. Viele Hersteller benachteiligen unabhängige Handwerksbetriebe jedoch. Das ergab eine Untersuchung der Verbraucherzentrale.

Das weihnachtlich geschmückte Haus in Völklingen leuchtet mit rund 46 000 Lämpchen und 120 Figuren.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Eines? Bei vielen sind es zig mehr, die leuchten werden. Manche Weihnachtsfans basteln seit Wochen an ihrer perfekten Licht-Deko oder einer besonderen Krippe.

Achtung, Winter! Wenn es schneit, müssen mitunter auch Mieter zur Schneeschaufel greifen. Allerdings muss das im Mietvertrag geregelt sein.

Mit der Unterschrift unter einen Mietvertrag übernehmen Mieter auch Pflichten. Zum Beispiel den Winterdienst - diesen können Vermieter nämlich an ihre Mieter übertragen. Diese sollten der Pflicht dann auch nachkommen.

1 2 3 4 ... 147

Anzeigenspezial

Wohnen in Hannover und der Region
Wohnen in Hannover und Region

In unserem neuen Anzeigen-Spezial „Wohnen in Hannover und der Region“ finden Sie Informationen zu neuen Wohngebieten, Einrich...

Bauatlas 2017 für die Region Hannover
Bauen in der Region Hannover

In der neuen Beilage mit den aktuellen Baugebieten in der Region Hannover stellt die NP viele interessante Objekte vor.

Anzeige
Anzeige