Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Reisemobil-Kooperation: Peugeot Boxer Orangecamp T 740 EB
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Reisemobil-Kooperation: Peugeot Boxer Orangecamp T 740 EB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 27.08.2018
Kann ab 53.990 Euro auf die große Reise gehen: Peugeot Boxer Orangecamp T 740 EB. Quelle: Peugeot
Düsseldorf

Für ein neues Wohnmobil hat sich Peugeot mit dem Reisemobilhersteller Orangecamp zusammengetan. So ist der Orangecamp T 740 EB aktuell auf dem

Caravan Salon in Düsseldorf zu sehen (25. August bis 2. September).

Die Preise für das mit einem Zweiliter-Diesel in zwei Leistungsstufen erhältlichen Mobils starten bei 53.990 Euro. Das sogenannte teilintegrierte Wohnmobil behält das Fahrerhaus der Basis bei - hier der Transporter Boxer.

Das Mobil ist 7,43 Meter lang, 2,30 Meter breit und 2,91 hoch, teilt der französische Hersteller mit. Für den Aufbau wird unter anderem auf Holz verzichtet, was das Gewicht und die Wasseraufnahme reduziere. Zur Serienausstattung gehören unter anderem zwei Einzelbetten, Bad, Küche mit Kühlschrank und Kochstellen und eine beheizbare Heckgarage. Der Innenraum bietet einen ausklappbaren Tisch und Platz für fünf Personen. Auf Wunsch lässt sich ein Hubbett für weitere Schlafplätze einbauen.

Das unter anderem um eine vier Meter lange Markise sowie eine hochwertige Musik- und Sat-Anlage mit 24-Zoll-Fernseher erweiterte Red-Chili-Sondermodell ist ab 73.628 Euro zu haben.

dpa

Elektrischer Antrieb und digitale Technologie: Mercedes holt seine einzigartigen Silberpfeile in die heutige Zeit. Die fast surreal anmutende Sportwagen-Studie verbindet Elemente der historischen Rennwagen mit einem futuristischen Design.

27.08.2018

Ein Anhänger wird mobil. Einen schwimmenden Wohnwagen gibt es auch. Außerdem jede Menge Luxus. Alles zu sehen auf der weltgrößten Messe für Reisemobile: Der Caravan Salon in Düsseldorf hält seine Pforten für Besucher noch bis zum 2. September offen.

24.08.2018

BMW stellt auf der Monterey Car Week in Kalifornien die neue Generation des Z4 vor. Der Roadster mit Stoffverdeck und schmalen LED-Scheinwerfern soll im Frühling 2019 für etwa 70.000 Euro in den Handel kommen.

24.08.2018