Navigation:

Bei Fahren unter Drogeneinfluss drohen harte Strafen. "Schon geringer Drogenkonsum kann bei Verkehrskontrollen und Unfällen von der Polizei durch Schnelltests in Schweiß, Speichel oder Urin nachgewiesen werden", warnt Verkehrsmedizinerin Sabine Löhr-Schwaab, vom TÜV Süd in München vor Drogenfahrten.

Sportlich-elegant: Das Erscheinungsbild der E-Klasse nach dem Facelift wirkt gegenüber dem Vorgänger deutlich dynamischer.

Mit der überarbeiteten E-Klasse will sich Mercedes-Benz die Spitzenposition im Segment der Business-Class-Limousinen zurückerobern.

Mit seinem Allradantrieb ist der Golf 4Motion Gewinner bei schlechtem Wetter.

Der Golf 4Motion soll nicht nur Emotionen wecken - insbesondere die Sicherheit steht für Volkswagen ganz oben auf der Prioritätenliste.

Feuerwehren und Rettungskräfte können bei Autounfällen künftig schneller und gezielter helfen. Alle erforderlichen Datenblätter mit Informationen zur Rettung von Personen aus Unfallwagen sind ab sofort bei den Rettungsleitstellen in elektronischer Form verfügbar.

"Kinderrückhaltesysteme stellen per se kein großes Problem dar. Sie sind so sicher wie nie zuvor", sagt der Sicherheitsexperte Klaus Langwieder. Probleme sehen der promovierte Ingenieur und andere Unfallforscher eher in Anwendungsfehlern, wie sich bei einem Fachkongress von TÜV Süd in München zeigte.

Sie sind zur Stelle, wenn Motor, Batterie oder Bordelektronik streiken, kommen bei Sonnenschein und Schneesturm, trösten und schlichten Streit. Die Straßenwachtfahrer des Allgemeinen Deutschen Automobil Clubs (ADAC), wegen der Farbe ihrer Fahrzeuge besser als "Gelbe Engel" bekannt, leisten auf Deutschlands Straßen Pannenhilfe rund um die Uhr. Doch mittlerweile sind viele Straßenwachtfahrer in die Jahre gekommen.

Vor der Fahrt durch eine Waschanlage sollte man auf eine ordentliche Vorwäsche achten. Denn gerade im Winter ist der Lack voller Schmutz und Salz. "Scheint die Vorwäsche nicht ausreichend genug, ruhig darauf hinweisen", empfiehlt Norbert Ollek von der TÜV Süd-Tochter Auto-Pflege-Zentrum (APZ) in München.

Autofahrer sollten jetzt verstärkt auf Schlaglöcher, Aufplatzungen und Risse im Straßenbelag achten. Die Bauämter warteten meist erst das Ende des Winters ab, bevor sie Schäden auf den Verkehrswegen beseitigten, erklärte der ADAC in München.

Rührt sich auf den Startbefehl hin nichts, ist erfahrungsgemäß die Fahrzeugbatterie platt. Meist aber kann mit Unterstützung eines anderen Fahrzeugs der Havarist wieder flott gemacht werden.

Im vergangenen Jahr hat der ADAC auf deutschen Autobahnen rund 285.000 Staus mit einer Gesamtdauer von 230.000 Stunden registriert. Das ergab eine Auswertung der Verkehrsdatenbank des Clubs in München.

Der Audi TTS als Selbstfahrer: Der Ingolstädter ist das Lieblingsobjekt der Autofans unter den Hightech-Modellen.

Deutsche Konzerne investieren Millionen in neue Technologien: Selbstfahrende Autos rücken damit in greifbare Nähe.

Weltpremiere: Der neue Porsche Cayenne Turbo S strotzt nur so vor Kraft.

Detroit lebt! Noch vor einigen Jahren schien es so, als sollten in der amerikanischen Motorstadt die Lichter ausgehen. Doch die North American International Autoshow (NAIAS) 2013 zeigt sich quicklebendig und behauptet ihre Stellung als Gradmesser für die Trends der Automobilindustrie im neuen Jahr.

1 ... 232 233 234 235 236 237 238 ... 248
Anzeige

Anzeige

Neuheiten & Motorshows