Navigation:
Plakative Mercedes-Werbung direkt gegenüber dem Cobo Center in Detroit.

An diesem Wochenende beginnen mit den Automessen in Los Angeles, Tokio und Detroit gleich drei große Autoshows. Doch welcher Autohersteller sich an welchen Standort präsentiert, ist vorher gut kalkuliert.

Rasante Abstimmungsfahrt in Tarnfarben: Die neuen M4 (links) und M3 wurden von den BMW-Werksfahrern auf der Nordschleife des Nürburgrings viele Tausend Runden lang auf Herz und Nieren getestet.

Mit dem neuen M3 und M4 will BMW 2014 zu den Hochleistungssportwagen aufschließen. Der viertürige M3 und die Coupévariante M4 sind ab dem kommenden Frühjahr noch leistungsstärker.

Innovative Technik sichtbar gemacht: Der Antrieb des TwinUp.

Plötzlich soll es schnell gehen: Volkswagen strebt die Marktführerschaft bei den alternativen Antrieben an. Die Modelle TwinUp, XL1 und Golf sollen als erstes nachgerüstet werden.

Benzinpreise: Wer sich hier entsprechend informiert, kann Geld sparen.

Am 1. Dezember startet die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe offiziell ihren Betrieb. Damit haben Autofahrer die Möglichkeit, aktuelle Benzinpreise im Internet oder per Smartphone abzurufen – ein Test.

Die Beplankung des 500L Trekking ist aus Plastik und fürs Gelände wenig geeignet.

Der Fiat 500L Trekking: Dieses italienische SUV kann nur in wenigen Disziplinen überzeugen. Der Testwagen besitzt neben einer fehlerhaften Technik, wenig Flair und eine hohe Geräuschkulisse. 

Fließende Linien und hochwertige Materialien betonen den sportlichen Chic.

Die künftige C-Klasse wird im Rennen um eine Spitzenposition mächtig aufgewertet. Der Wagen, der ab März 2014 erhältlich ist, bringt viel Luxus und ein neues Raumgefühl – wir haben schon Platz genommen.

Häufig führt Unwissen im täglichen Straßenverkehr zu Stressituationen.

Grenzfälle im Verkehr: Nicht immer funktioniert die Partnerschaft auf der Straße reibungslos, obwohl viele Situationen in der Straßenverkehrsordnung geregelt sind. Wir haben einige Paragrafen herausgesucht.

Der i3 definiert die Standards bei den Elektroautos neu.

BMW verschiebt mit dem i3 die Maßstäbe bei den Elektroautos – und markiert damit den Eintritt in ein neues Zeitalter. Mit einem Preis ab 34.950 Euro ist es der erste Wagen seiner Art, der jeden Cent wert ist.

Opel Insignia Country Tourer: Die Allradversion sieht nicht nur gut aus, sie fährt sich auch so.

Opel hat sein Flaggschiff den Insignia deutlich aufgewertet und das Angebot um eine Allradversion erweitert. Besonders der neu gestalteten Innenraum steht auf Augenhöhe mit den Premiumherstellern.

Zwischen zwei Autos: Die Elektro- und Erdgasversion des Up.

Volkswagen präsentierte in diesem Jahr auf der IAA in Frankfurt zum ersten Mal ein Elektroauto. Mit dem e-Up und eco-Up bieten die Wolfsburger nun eine Elektro- und eine Erdgasversion des Up an – Ein Vergleich.

Der Suzuki SX4 S-Cross ist eine gelungene Bereicherung im Segment kleiner Sport Utility Vehicles.

Mit dem SX4 S-Cross hat Suzuki es geschafft eine sympathische Alternative im Segment der kleinen Geländegänger zu entwickeln. In drei verschiedenen Ausstattungslinien bietet der Wagen für jeden Anspruch etwas.

Der BMW findet zumindest auf der Autobahn seinen Weg ganz alleine.

Für die Autohersteller gilt das autonome Fahren – neben den Elektroautos – als wichtigster Zukunftstrend. Obwohl die neuste Technologie schon ganz gut funktioniert, ist sie doch Zukunftsmusik – wir waren dabei.

1 ... 231 232 233 234 235 236 237 ... 255
Anzeige

Anzeige

Neuheiten & Motorshows