Navigation:
Das sind die sechs Titel der Madsack Heimatzeitungen.

Sechs Titel, acht Ausgaben, 22 Kommunen und täglich mehr als 100.000 verkaufte Exemplare: Die Heimatzeitungen versorgen sechsmal wöchentlich das Umland Hannovers mit lokaler Berichterstattung.

Erweiterung der Grundschule? Verlegung der Feuerwehr? Das Gelände des ehemaligen Supermarkts steht daher wieder im Fokus.
Langenhagen Feuerwehrstandort wird wieder ein Thema

Für lebhafte Diskussionen hat während der Sitzung des Ortsrates Kaltenweide im Niet Hus ein Antrag der SPD-Fraktion gesorgt, der die Erweiterung des Schulgebäudes und einen möglichen Ganztagsbetrieb beinhaltet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Feuerwehreinsatz in Rethen: An der Meinekestraße, unter einer Brücke der Bahn, brannten am Mittwochmittag mehrere Briefumschläge mit Werbung für Münzen.
Rethen Feuerwehr löscht brennenden Reklame-Stapel

Eine Selbstentzündung kann wohl ausgeschlossen werden: Einen Papierstapel mit Reklame ist am Mittwochmittag unter der Bahnbrücke an der Rethener Meinekestraße in Brand geraten. Die Ortsfeuerwehr rückte mit elf Helfern aus. Auch die Polizei war vor Ort. mehr

Drehbuch-Lesung: Die professionellen Schauspieler Hendrik Massute (von links), Elisabeth Frank, Christiane Ostermeyer, Dieter Hufschmidt, Marcel Zuschlag und Christoph Honegger kommen am 29. März mit der Live-Hörspiel-Reihe "Filmreif!" auch in den Hemminger bauhof.
Hemmingen bauhof: Drehbuch-Lesung verspricht Kopfkino

Es ähnelt einer Lesung und ist doch mehr als das. Mit Unterstützung der Medienwerkstatt Linden verwandelt sich der Hemminger bauhof am Mittwoch, 29. März, um 20 Uhr in eine Art Kinosaal. Bei dem Live-Hörspiel „Filmreif!“ lesen Schauspieler Auszüge aus vier bisher unveröffentlichten Drehbüchern. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Preisverleihung bei der ÖSSM in Winzlar (von links): Thomas Schaefer, Detlev Kohlmeier, Sonja Papenfuß, Christian Meyer, Karin Beckmann, Andrea Stüdemann und Frank Pfeiffer freuen sich gemeinsam.
Wunstorf Ein See beweist Lebendigkeit

Es wartet mit einer beispiellosen Vielfalt an Naturräumen und Arten aufwarten: Am Mittwoch ist das Steinhuder Meer zum Lebendigen See 2017 gekürt worden. Für die Auszeichnung wählten der Global Nature Fund (GNF) und das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland den Weltwassertag der Vereinten Nationen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Wolfsförder Mühle steht an der Fuhse. Das Mühlrad ist schon vor Jahren abgebaut worden. Wo früher ein Wehr war, befindet sich heute ein kaskadenförmiger Sohlabsturz in der Fuhse.
Uetze Neue Erkenntnisse über Wolfsförder Mühle

Der Hänigser Christian Tieben hat Dokumente zur Geschichte der Wolfsförder Mühle und Dedenhausens vor der Vernichtung gerettet. Er hat sie auf der Burgdorfer Mülldeponie im Sperrmüll entdeckt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ehrhard Schulze kontrolliert einen seiner Bienenstöcke in seinem Garten in Hemmingen-Westerfeld.
Hemmingen Hemminger sollen bienenfreundlich gärtnern

Wie kann Hemmingen bienenfreundlicher werden? Diese Frage stand jetzt beim 19. Stadtgespräch der Bündnisgrünen passend zum Frühlingsbeginn im Mittelpunkt. "Das Überleben der Insekten ist bedroht“, sagte Joachim Steinmetz, einer der beiden Parteichefs der Grünen. mehrKostenpflichtiger Inhalt