Navigation:
Das sind die sechs Titel der Madsack Heimatzeitungen.

Sechs Titel, acht Ausgaben, 22 Kommunen und täglich mehr als 100.000 verkaufte Exemplare: Die Heimatzeitungen versorgen sechsmal wöchentlich das Umland Hannovers mit lokaler Berichterstattung.

Bunt und fröhlich geht es bei den Schützenfesten in Schillerslage zu.
Burgdorf Drei tolle Tage in Schillerslage

Die Vorbereitungen für die drei tollen Tage in Schillerslage sind so gut wie abgeschlossen: Die Könige sind längst ausgeschossen, die Kostüme und Fahrzeuge für die Umzüge fertig und der Festplatz hergerichtet. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. August, dreht sich im Dorf alles ums Schützenfest. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf dem Brachland - rot umrandet - zwischen Duderstädter Weg, Schopenhauerstraße, Hülptingser Weg und Uetzer Straße will die Deutsche Reihenhaus AG einen Wohnpark bauen. Zunächst muss die ehemalige Müllkippe jedoch saniert werden.
Burgdorf Geld für Müllkippensanierung steht bereit

Die ehemalige Müllkippe am Duderstädter Weg, wo die Deutsche Reihenhaus AG einen Wohnpark anlegen will, kann jetzt von Schadstoffen gereinigt werden. Die Fördermittel von Land und EU sind bewilligt - 932.000 Euro. Die gleiche Summe investiert die Reihenhaus AG in die Sanierung des Untergrunds. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Blitzer an der B3 in Arnum.
Arnum/Hemmingen-Westerfeld Blitzer an B3 in Arnum ist wieder in Betrieb

Fahrer auf der B3 rätseln: Sind die Blitzer in Arnum und in Hemmingen-Westerfeld wieder in Betrieb? An beiden hatten Unbekannte Brände gelegt. Die Radarfalle in Arnum ist wieder funktionstüchtig, teilte die Stadt auf Anfrage dieser Zeitung mit. Die Reparatur in Hemmingen-Westerfeld stehe noch aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Hiddestorferin Charlotte Geib reist in den nächsten Tagen für ein Jahr nach Kirgistan.
Hiddestorf 19-Jährige geht für ein Jahr nach Kirgistan

Während andere Abiturienten nach ihrem Schulabschluss Berlin, Boston oder Brisbane kennen lernen wollen, zieht es die 19-jährige Hiddestorferin Charlotte Geib nach Bischkek. Das liegt in Kirgistan. Über ihre Erfahrungen in dem zentralasiatischen Land wird sie mit einem Blog im Internet berichten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So ungefähr könnte der Edeka-Markt in Arnum aussehen.
Arnum Planentwürfe für Edeka-Markt liegen aus

Für den neuen Edeka-Markt an der B3 in Arnum setzt die Stadt jetzt das Planverfahren fort. Dafür ist der Bebauungsplan „Südlich Hundepfuhlsweg“ zu ändern. Der überarbeitete Entwurf liegt noch bis Donnerstag, 31. August, öffentlich aus. Jedermann kann Kritik und Anregungen äußern. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bereits 2015 haben zahlreiche Gäste die Veranstaltung besucht.
Hemmingen-Westerfeld "Hemmingen is(s) bunt" auf dem Rathausplatz

Der Verein HemmingWay organisiert zum zweiten Mal die Veranstaltung "Hemmingen is(s)t bunt" auf dem Rathausplatz. Das internationale Mitbring-Büfett am Sonntag, 27. August, von 15 bis 18 Uhr soll Bürgern aus vielen Ländern die Möglichkeit geben, sich kennenzulernen und auszutauschen. mehrKostenpflichtiger Inhalt