Navigation:
Modellbauer Janusz Dymurski (von links), Bürgermeister Arpad Bogya, Centermanager Christian Danne und Ortsbürgermeister Philipp Neessen betrachten das Altwarmbüchen-Modell.
Altwarmbüchen Fernsehteam im Schlepptau

Das Modell vom Altwarmbüchener Ortskern, das Janusz Dymurskiangefertigt hat und das ab sofort im A2-Center bewundert werden kann, ist zwar sehenswert. Dass bei der Eröffnung am Montagabend allerdings sogar ein TV-Team vorbeischaute, lag einzig und allein am jungen Altwarmbüchener Ortsbürgermeister Philipp Neessen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Rehbock kommt langsam näher ...
Isernhagen H.B. Dem Rehbock schmeckt’s am Rehbocksweg

In den Isernhagener Altdörfern ist man der Natur nie fern. Und doch ist ein Rehbock in einer Reihenhaussiedlung kein alltäglicher Anblick - auch nicht am Rehbocksweg in der Hohenhorster Bauerschaft. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Grundstück ist verkauft, der Lohner Treff wird abgerissen.Lohner Treff Neuwarmbüchen Ortsrat
Neuwarmbüchen Hortplätze in der Sparkasse?

Der Ärger, keinen Hortplatz fürs eigene Kind bekommen zu haben, treibt auch Neuwarmbüchener um. Der Antrag der FDP, prüfen zu lassen, ob sich das Gebäude der Kita aufstocken lässt, um Platz zu schaffen, der auf dem Grundstück fehlt, fand im Ortsrat am Montagabend dennoch keine Mehrheit. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Friedrich Dörr (r.) will künftig die Arbeit im Ikm-Treff koordinieren.
Burgwedel Ikm-Treff: Nachfolger für Gresbrand in Sicht

Im Ikm-Treff an der Von-Alten-Straße ist man erleichtert über die neuen Zukunftsperspektiven: Die Stadt begibt sich auf die Suche nach geeigneten neuen Räumen, und personell ist mit Friedrich Dörr ein Nachfolger für Regina Gresbrand in Sicht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Madsack Heimatzeitungen

Rund um die Landeshauptstadt erscheinen täglich sechs Heimatzeitungen mit aktuellen lokalen Nachrichten. Die Nordhannoversche Zeitung ist eine davon.

Anzeige

Leseprobe

So bekommen Sie die Nordhannoversche Zeitung

Wenn Sie die Nordhannoversche Zeitung zusammen mit der Neuen Presse abonnieren möchten, finden Sie hier aktuelle Abo-Angebote. Sie erhalten die Nordhannoversche Zeitung auch, wenn Sie die NP oder die HAZ in Langenhagen, Burgwedel, Isernhagen oder der Wedemark am Kiosk kaufen. Oder Sie lesen das E-Paper auf dem PC oder mobil.