Navigation:
Blumen für den Kandidaten: Der Lehrter Bernward Schlossarek (links), Chef der CDU-Fraktion im Regionsparlament, gratuliert Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, der im Januar 2018 zum dritten Mal in den Landtag in Hannover einziehen will.
Lehrte Deneke-Jöhrens will wieder in den Landtag

Christdemokrat Hans-Joachim Deneke-Jöhrens strebt seine dritte Amtszeit im Landtag an. Die Mitglieder der drei CDU-Verbände aus Lehrte, Burgdorf und Uetze bestimmten den 55-jährigen Lehrter am Freitagabend mit überwältigender Mehrheit zu ihrem Kandidaten für den Wahlkreis 30. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zu viele fahren zu schnell: Das hat eine Messung vor der Grundschule Otze ergeben.
Burgdorf Mit 95 Sachen durch die Tempo-30-Zone

Die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Tempo-30-Zone vor der Grundschule in Otze lässt nicht wenige Autofahrer offenbar völlig kalt. Das haben Messungen der Straßenverkehrsbehörde im Rathaus auf der Straße Heeg ergeben. Danach fuhren 40 Prozent aller Fahrzeuge dort schneller, als erlaubt ist. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Nach einem Unfall auf dem Weferlingser Weg zieht die Polizei die betrunkene Verursacherin aus dem Verkehr.
Burgdorf Autofahrerin gerät im Suff aus der Spur

10. 000 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstag um 20.45 Uhr auf dem Weferlingser Weg ereignete. Es war Alkohol im Spiel. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit Banner und Fahnen auf dem Lehrter Rathausplatz: Gewerkschafter und Politik fordern einen Kurswechsel in der Rentenpolitik.
Lehrte Gewerkschafter kämpfen gegen Armut im Alter

Banner, Plakate, Fahnen: Lokalpolitiker und Gewerkschafter von DGB und Verdi Lehrte haben am Freitagnachmittag gegen Armut im Alter protestiert. Die Kurzdemo vor dem Lehrter Rathaus bildete den Auftakt einer bundesweiten Rentenkampagne des DGB. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gelungene Rettungsaktion: Helfer hüllen Sammy nach der Befreiung aus dem Regenrohr in ein Cape.
Sehnde Feuerwehr befreit Hund Sammy aus Drainagerohr

Dramatische Rettungsaktion für einen Vierbeiner: 28 Feuerwehrleute sind am Donnerstagabend zum Mittellandkanal geeilt, um dort den Mischlingshund Sammy aus gefährlicher Lage zu befreien. Das Tier war beim Gassigehen offenbar auf Erkundungstour gegangen und dabei in ein Entwässerungsrohr gestürzt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei einer Sonderführung im Stadtmuseum können sich die Besucher über Speisen und Aberglaube im Mittelalter informieren.
Burgdorf Essen und Glaube im Mittelalter

Eine Sonderführung die beiden Ausstellungen „Klosterküche und Haferbrei – Esskultur im Mittelalter“ (Erdgeschoss) und „Magie und Aberglaube im Mittelalter“ (Obergeschoss) im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, bieten der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt am Sonntag, 26. Februar, an. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Madsack Heimatzeitungen

Rund um die Landeshauptstadt erscheinen täglich sechs Heimatzeitungen mit aktuellen lokalen Nachrichten. Der Anzeiger ist eine davon.

Anzeige

Leseprobe Anzeiger Burgdorf & Uetze

Leseprobe Anzeiger Lehrte & Sehnde

So bekommen Sie den Anzeiger

Wenn Sie den Anzeiger zusammen mit der Neuen Presse abonnieren möchten, finden Sie hier aktuelle Abo-Angebote. Sie erhalten den Anzeiger auch, wenn Sie die NP oder die HAZ in Burgdorf, Lehrte, Sehnde oder Uetze am Kiosk kaufen. Oder Sie lesen das E-Paper auf dem PC oder mobil.