Navigation:
Schnelligkeit lohnt sich!

Der Barbier von Sevilla

Die ersten 5 AboPlus-Karteninhaber erhalten beim Vorzeigen ihrer AboPlus-Karte an der Kinokasse jeweils 2 Freikarten!

Montag, 19. Oktober 2015, 20.30 Uhr im ASTOR Kino
Der Barbier von Sevilla handelt von den Eskapaden des Barbiers Figaro. Dieser assistiert dem Grafen Almaviva dabei, dessen wunderschöne und doch resolute Rosina von ihrem lüsternen Aufpasser zu befreien.
Das Stück spielt im vornehmen Sevilla des 18. Jahrundert. Jonathan Millers beliebte Produktion ist seit jeher zum Schreien komisch. Bei der Neubelebung des Werkes dirigiert Christopher Allen die schillernde Partitur Rossinis, die vor geistreichen und spielerischen Melodien nur so strotzt. Der außergewöhnliche Andrew Shore übernimmt die Rolle des Dr. Bartolo. Außerdem auf der Bühne: Kathryn Rudge als Rosina und der aufstrebenden Bariton Morgan Pease als Figaro. 

Regie: Jonathan Miller
Opera buffa in zwei Aufzügen
Musik: Gioachino Rossini
Libretto: Cesare Sterbini
Gesungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Mit:
Figaro: Morgan Pearse
Rosin: Kathryn Rudge
Graf Almaviva: Eleazar Rodriguez
Dr. Bartolo: Andrew Shore
Don Basilio: Barnaby Rea
Berta: Katherine Broderick
Fiorello: Matthew Durkan
 

Seien Sie unter den ersten 5 AboPlus-Karteninhabern und erhalten Sie 2 Freikarten für den Barbier von Sevilla!

 


Anzeige

Die neue AboPlus-Karte

AboPlus-Karte der Neuen Presse

Die AboPlus-Karte der Neuen Presse hat jetzt eine eigene Internetseite. Hier erfahren Sie, wie und bei welchen Geschäften und Dienstleistern in der Region Sie bares Geld sparen können.

Kontakt

Kontakt zum Leserservice

Fragen zu AboPlus-Karte? Unser Leserservice hilft Ihnen gerne weiter.