Navigation:
Gewerbe in Niedersachsen

Gewerbe in Niedersachsen© elxeneize, istock.com

Gewerbe in Niedersachsen

Hier finden Sie interessante Objekte zu vernünftigen Preisen für Ihr Gewerbe in Niedersachsen. Einfach Suche anklicken, die richtige Vorauswahl treffen und auf "Finden" klicken.

Immobilien für Gewerbe mieten in Niedersachsen

 

Ob landwirtschaftliche, handwerkliche oder industrielle Betriebe, Niedersachsen bietet freie Nutzflächen und Gewerbeimmobilien. Diese befinden sich sowohl in großen Städten wie Hannover und Braunschweig als auch in ländlichen Bereichen an der Nordseeküste und im Binnenland. Die Region um Hannover gilt als internationaler Wirtschaftsstandort und zeigt deshalb höhere Mieten als zum Beispiel Städte wie Braunschweig oder Oldenburg. Welche Häuser, Ladenlokale und Hallen man in Niedersachsen für ein Gewerbe mietet, ist abhängig von der Art des Betriebs. Eine gute Verkehrsanbindung sollte in jedem Fall gegeben sein.

Eine Kosten- und Nutzenrechnung: Gewerbe mieten in Niedersachsen

"Großstädte sind teuer, auf dem Land ist es preiswert. Dieser einfache Grundsatz gilt auch, wenn man Immobilien für ein Gewerbe mieten und Niedersachsen als Ansiedlungsort auswählen möchte. Aber durch zahlreiche Leerstände besonders im Bereich kleiner und mittlerer Ladenlokale gibt es auch viele Ausnahmen. In Oldenburg zum Beispiel zeigt besonders der historische Innenstadtbereich interessante Gebäude für die Ansiedlung neuer Gewerbe. Deshalb sind Mieten in Niedersachsen im Innenstadtbereich von Oldenburg durchaus erschwinglich. Ähnlich sieht es in Städten wie Braunschweig, Goslar oder Göttingen aus. Lediglich in Hannover sind die Mietpreise generell höher als im Landesdurchschnitt; das gilt auch für das Gewerbe. Mieten in Hannover kann man sowohl Ladenlokale und Büro- oder Praxisflächen als auch komplette Lagerhallen und Freiflächen."


Anzeige