Navigation:
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer unterhält sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Klausur in Potsdam. Hier wollen beide Parteien künftige Leitthemen der Union vorstellen. Beschlüsse werden jedoch nicht gefasst, es gibt auch keine Papiere.

CDU-Chefin Angela Merkel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer wollen den Bundestagswahlkampf nach ihrem monatelangen Flüchtlingsstreit mit demonstrativer Einigkeit vorbereiten.

Eine Boeing 777-200 der Malaysia Airlines: Auch die Maschine des verschwunden Malaysia Fluges MH370 war eine Boeing 777-200.

Vor der Küste Tansanias ist womöglich ein größeres Trümmerteil des seit mehr als zwei Jahren verschollenen Flugzeugs von Flug MH370 gefunden worden. Es werde derzeit untersucht, teilte Malaysias Verkehrsminister Liow Tiong Lai mit.

Der Historiker Gudni Th. Jóhannesson gilt als Favorit bei der Präsidentschaftswahl in Island. Er hatte seine Landsleute nach den Enthüllungen der Panama Papers über Offshore-Konten mit seinen Analysen beeindruckt. Foto: Birgir Þór Harðarson/Archiv

20 Jahre lang war Ólafur Ragnar Grímsson Islands Präsident. Jetzt tritt er ab. Glaubt man den Umfragen, ist klar, wer sein Nachfolger wird. Auch, weil die Isländer sich gerade viel mehr für etwas ganz anderes interessieren.

Das soll es beim Parteitag nicht geben: Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry wird nach dem Treffen mit dem Zentralrat der Muslime von Medienvertretern umringt.

Der Staatsrechtler Joachim Wieland wirft der AfD in Nordrhein-Westfalen einen Verfassungsbruch vor, falls sie Journalisten - wie angekündigt - nicht zu ihrem Parteitag zulässt. "Das Vorgehen der AfD verstößt gegen das Grundgesetz", sagte der Rektor der Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer dem "Handelsblatt".

Ausgebrannter Lkw: In Kalifornien wüten mehrere Waldbrände. Foto: Stuart Palley

Im Osten der Vereinigten Staaten regnet es zu viel, im Westen zu wenig. Überschwemmungen in West Virginia und Waldbrände in Kalifornien sind die Folge.

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon bereitet ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor. Foto: Robert Perry/Archiv

Kommt nach dem Brexit nun der "Scoxit"? 2014 wollten die Schotten noch im Vereinigten Königreich bleiben. Aber die Aussicht, gegen ihren Willen aus der EU gezerrt zu werden, ändert viel.

Bei einem Verkehrsunfall in Golmbach im Landkreis Holzminden ist ein 14 Jahre alter Schüler tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der 14-Jährige bereits am Freitagabend auf einer Landstraße von einem Auto erfasst, als er mit drei Freunden zu Fuß unterwegs war.

Hässlicher geht's nicht: Sweepee Rambo wird von seinem Herrchen Jason Wurtz gefeiert - als Sieger im Wettbewerb um den hässlichsten Hund der Welt. Foto: Peter Dasilva

Der schrumpelige, blinde, 17 Jahre alte Sweepee Rambo hat den Titel als "hässlichster Hund der Welt" abgeräumt. Die Mischung aus einem chinesischen Schopfhund und einem Chihuahua setzte sich im kalifornischen Petaluma gegen 15 andere Kandidaten durch, wie die Veranstalter mitteilten.

1 2 3 4 ... 17065
Anzeige