Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter Zehn Tote bei Panik in Tempel in Indien
Home Schlaglichter Zehn Tote bei Panik in Tempel in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 25.08.2014
Anzeige
Neu Delhi

Einige Pilger, die am Ende liefen, seien hingefallen, was die Panik auslöste. Dabei seien auch mindestens 20 Menschen verletzt worden. Massenpaniken kommen bei religiösen Veranstaltungen in Indien immer wieder vor. Erst im Oktober starben 115 hinduistische Pilger auf einer Brücke vor einem Ratangarh-Tempel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat offenbar ihre Macht im Osten Syriens ausgeweitet. Nach heftigen Gefechten mit Hunderten Toten vertrieben die Extremisten die Regierungstruppen vom strategisch wichtigen Militärflughafen Al-Tabka.

25.08.2014

Vier Monate vor Weihnachten sind bereits viele Millionen Schokonikoläuse auf dem Weg in die Regale. Noch sind sie vor hungrigen Mäulern sicher: Die meisten landen laut Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie erst ab November in den Regalen.

25.08.2014

Die Suche nach einem Mann, der gestern einen 30-Jährigen auf dem Alexanderplatz in Berlin-Mitte erstochen hat, ist bisher erfolglos geblieben. Die Polizei hofft auf weitere Zeugenaussagen.

25.08.2014
Anzeige