Navigation:
Internet

Internet-Sicherheit: Justizminister will gegen Datenhehlerei vorgehen

Bundesjustizminister Heiko Maas denkt darüber nach, auch den An- und Verkauf gestohlener Daten unter Strafe zu stellen. Es werde geprüft, wie Strafbarkeitslücken in diesem Bereich geschlossen werden könnten, sagte Maas der "Neuen Presse".

Berlin. Klar sei aber auch, dass das Problem allein mit Mitteln des Strafrechts nicht zu lösen sei. Bisher sind nur Diebstahl von Daten und deren Nutzung strafbar. Zuletzt war bekanntgeworden, dass Hacker weltweit 1,2 Milliarden E-Mail-Adressen und Passwörter gestohlen haben sollen.

dpa


Anzeige

Das NP-Rendezvous im Stadtpark

Sommer, Sonne, Rendezvous - herzlich Willkommen im Stadtpark zum NP-Sommerfest. Alle Infos, Texte, Fotos gibts hier.

Bildergalerien Alle Galerien
Berichtszeugnisse statt Notenzeugnisse an Grundschulen - was halten Sie davon?

Bild des Tages

Ein Selfie aus dem mit Sonnenerngie betriebenem Flugzeug Solar Impulse.

zur Galerie

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Nacht der Museen
Nacht der Museen

Die Nacht der Museen ist auch 2016 ein fester Bestandteil im Kulturkalender Hannovers und bietet eine spannende Entdeckungsto...

Jobmesse Hannover
jobmesse hannover

Am 18. und 19. Juni stellen sich auf der 9. Jobmesse Hannover Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor.

Special Olympics Hannover 2016
Special Olympics

Vom 6. bis 10. Juni 2016 wird die Landeshauptstadt zu einem riesigen Sportplatz. 4800 Athleten treten bei den Nationalen Spie...

Veranstaltungen Zum Kalender
Anzeige