Navigation:
Wirtschaft

Hedgefond-Manager Homm in Florenz in Haft

Der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedgefond-Manager Florian Homm sitzt italienischen Medienberichten zufolge nach fünf Jahren Flucht in Italien in Haft.

Rom. Der 53-Jährige sei bei einem Besuch der Uffizien in Florenz festgenommen worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Es werde erwartet, dass er an die USA ausgeliefert werde. Dem Manager wird Betrug bei Wertpapier-Geschäften in großem Stil vorgeworfen. Die US-Börsenaufsicht SEC verlangt von ihm rund 56 Millionen Dollar.

dpa


Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Thüringen regiert bald Rot-Rot-Grün, der Ministerpräsident kommt von den Linken. Was halten Sie davon?

Bild des Tages

Happy Halloween!

zur Galerie
Kreuzfahrten
Kreuzfahrten

Sie lieben Kreuzfahrten? In die Karibik oder durchs Mittelmeer? Unser Anzeigenspezial gibt Ihnen zahlreiche Anregungen für Ih...

Gesund durch den Winter
Gesund durch den Winter

Wir können einiges tun, um uns und andere vor dem lästigen Angriff der Erkältungsviren zu schützen. Worauf es im Winter ankom...

Gesund und schön
Gesund und schön

Brustvergrößerung, Faltenbehandlung und Zahnersatz: Es gibt viele Möglichkeiten das äußere Erscheinungsbild zu verbessern.

Anzeige
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h