Navigation:
Wirtschaft

Hedgefond-Manager Homm in Florenz in Haft

Der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedgefond-Manager Florian Homm sitzt italienischen Medienberichten zufolge nach fünf Jahren Flucht in Italien in Haft.

Rom. Der 53-Jährige sei bei einem Besuch der Uffizien in Florenz festgenommen worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Es werde erwartet, dass er an die USA ausgeliefert werde. Dem Manager wird Betrug bei Wertpapier-Geschäften in großem Stil vorgeworfen. Die US-Börsenaufsicht SEC verlangt von ihm rund 56 Millionen Dollar.

dpa


Nächster Artikel
Voriger Artikel
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Land & Leute - der Internet-Blog

"Land & Leute" - das ist der aktuelle Internet-Blog der Neuen Presse rund um die Landespolitik.

Was halten Sie von einer europaweiten Maut, wie EU-Kommissar Günther Oettinger sie vorschlägt?
Liebesgeschichten gesucht!

Sie haben Ihr Glück gefunden? Gerade erst jetzt oder schon vor langer Zeit? Die Neue Presse sucht die schönsten Liebesgeschic...

Gesund und schön
Gesund und schön

Brustvergrößerung, Faltenbehandlung und Zahnersatz: Es gibt viele Möglichkeiten das äußere Erscheinungsbild zu verbessern.

Anzeige

Bild des Tages

NP-Leserin Bettina Zeller hat diese wundervolle Morgenstimmung am Annateich festgehalten.

zur Galerie
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h