Navigation:
Wirtschaft

Hedgefond-Manager Homm in Florenz in Haft

Der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedgefond-Manager Florian Homm sitzt italienischen Medienberichten zufolge nach fünf Jahren Flucht in Italien in Haft.

Rom. Der 53-Jährige sei bei einem Besuch der Uffizien in Florenz festgenommen worden, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Es werde erwartet, dass er an die USA ausgeliefert werde. Dem Manager wird Betrug bei Wertpapier-Geschäften in großem Stil vorgeworfen. Die US-Börsenaufsicht SEC verlangt von ihm rund 56 Millionen Dollar.

dpa


Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Thüringen regiert bald Rot-Rot-Grün, der Ministerpräsident kommt von den Linken. Was halten Sie davon?

Bild des Tages

NP-Leser Thomas Mende fotografierte einen zauberhaften Herbst in der Leinemasch.

zur Galerie
Gesund und schön
Gesund und schön

Brustvergrößerung, Faltenbehandlung und Zahnersatz: Es gibt viele Möglichkeiten das äußere Erscheinungsbild zu verbessern.

Urlaub vor der Haustür
Urlaubsland Niedersachsen

Vom 23. bis 25. Oktober hält die Galeria Kaufhof an der Marktkirche in der 4. Etage interessante Informationen über das Reise...

40 Jahre Pumpen Binek
Firmensitz Pumpen Binek

Die Firma Pumpen Binek, die in diesen Tagen ihren 40. Geburtstag feiert, stattet bis heute große Bauvorhaben in Hannover wie...

Anzeige
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h