Navigation:
GUT VORBEREITET: Hofdirigent Ernst Müller (Mitte) wird unterstützt von Harry Piel (links) und Detlef Leonenko.

GUT VORBEREITET: Hofdirigent Ernst Müller (Mitte) wird unterstützt von Harry Piel (links) und Detlef Leonenko.
© Samantha Franson

Welfenhochzeit

Müllers Wunschkonzert für Erbprinz Ernst August

Die Vorbereitungen für die Traumhochzeit am Welfenhof laufen auf Hochtouren: Dirigent Ernst Müller (78) hat sein Repertoire zu Ehren von Erbprinz Ernst August (33) und seiner Braut Ekaterina Malysheva (30) beisammen – seit 50 Jahren ist er Hofdirigent der Welfen. Kastens Hotel Luisenhof erwartet die Hochzeitsgäste – alle Zimmer des Fünf-Sterne-Hauses sind von Freitag bis Sonntag geblockt.

Hannover. Schwer einzuschätzen, wie bei Erbprinz Ernst August (33) die Stimmung gerade ist: Obwohl dem Welfen die schönsten Tage seines Lebens bevorstehen, dürfte ihm der Ärger mit seinem Vater Ernst August (63) doch an die Nieren gehen. Der fordert aktuell diverse Schenkungen zurück (unter anderem Schloss Marienburg) – am Freitag läuft ein Ultimatum ab (NP berichtete).

Die Vorbereitungen für die Traumhochzeit

Die Vorbereitungen für die Hochzeit mit seiner Verlobten Ekaterina Malysheva (30) – Donnerstag standesamtlich, Sonnabend vor Gott in der Marktkirche – gehen indes auf Hochtouren weiter. Ernst Müller (78), seit 50 Jahren Haus- und Hof-Dirigent des Welfenhauses, ließ sich einige Details zur Traumhochzeit des Jahres entlocken. Dabei hatte der Musiker eigentlich zu einer Pressekonferenz in die Schlossküche nach Herrenhausen gebeten, um von seinem Jubiläumskonzert am 27. August auf Schloss Marienburg zu berichten.

„Wir werden so lange spielen, wie der Bräutigam das wünscht“, sagt der Vollblut-Dirigent, der erstmals vor 50 Jahren vom Großvater des 33-Jährigen am Telefon engagiert worden war, mit einem Lächeln. „Ich spiele schon in der dritten Generation für das Haus Hannover“, sagte Müller mit unüberhörbarem Stolz in der Stimme. „Der Senior war stets ein toller Gastgeber, hat uns sogar persönlich bedient.“

Überraschung für den Erbprinzen

Das erledigen Sonnabend dann bestimmt andere, wenn Müller mit dem 35-köpfigen Orchester – darunter auch drei Damen! – in der Galerie Herrenhausen für das frischvermählte Paar spielt. Was in seinem Repertoire (durfte sich Müller selbst überlegen) vorkommt, wollte er dann aber nicht verraten: „Sonst ist es ja keine Überraschung mehr.“ Wer den Mann aus Langenhagen kennt, ahnt, dass etwas eigens Komponiertes dabei sein wird: „Zur Verlobung habe eine Festfanfare geschrieben, da hat er sich tausendmal bedankt.“ Und etwas aus Russland, der Heimat der Braut, dürfte auch erklingen. Ansonsten hat er „kofferweise Material“ dabei, „man weiß ja nie, was der Erbprinz sich noch wünscht“. Gewohnt gut aufgestellt, der Herr Müller!

Das Verhältnis zum Erbprinzen beschreibt der Musiker als „über die Jahre gewachsene gute Bekanntschaft“. Den Welfenspross nimmt er als „sympathischen, jungen Mann“ wahr, „mit dem man gerne ein Glas Wein trinkt.“ Zum Clinch zwischen Vater und Sohn schweigt Müller. Nur so viel: „Es gab schon viele Schlagzeilen. Ich fühle mich wie ein Angestellter, der seine Pflicht tut. Ich sehe das neutral.“

Fünf-Sterne-Hotel ist drei Tage geblockt

Eher neutral sieht übrigens auch Michael Rupp (59) das Thema Welfenhochzeit – obwohl der Chef des Kastens Hotel Luisenhof für die Gesellschaft alle 149 Zimmer seines Fünf-Sterne-Hauses von Freitag bis Sonntag geblockt hat. „Im Prinzip ist es Arbeitsalltag“, so Rupp. Gibt aber zu: „Vielleicht werfe ich hier eher mal einen zweiten Blick auf die Gästeliste.“ Wer bei ihm eincheckt, verrät er nicht. Womöglich schläft ja die Stiefmutter des Erbprinzen, Prinzessin Caroline von Monaco (60), in einer der Suiten – die exklusivsten sind ja die Leibniz- und die Turmsuite des Hauses. Die NP durfte mal reinschauen: In der fünften Etage liegt die 100 Quadratmeter große Leibniz-Suite (Zimmernummern 543/544, Durchschnittspreis 790 Euro) mit dickem, rotem Teppich, heller Tapete, Terrasse mit Traumblick auf die City, Monkey 47 Gin und Grey Goose Wodka auf dem Servierwagen ... Hier könnte man auch eine Hochzeitsnacht verbringen. Aber für ein Brautpaar, das ein eigenes Schloss besitzt, ist das wohl eher unwahrscheinlich.

Von Mirjana Cvjetkovic


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.