Navigation:
Das Ehepaar mit Oberbürgermeister Schostok.

Das Ehepaar mit Oberbürgermeister Schostok.
 © Droese

Standesamtliche Trauung

Hannover: Ernst August und Ekaterina sagen "Ja"

Seit dem Vormittag ist es endlich amtlich: Erbprinz Ernst August von Hannover (33) ist vom Markt, der junge Welfe hat seine Ekaterina Malysheva (30) im Rathaus von Hannover geheiratet. Das junge Glück strahlte nach der Zeremonie in der Ratsstube in die Kamera, die beiden waren von Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok (53) getraut worden.

Hannover - . Die Frischvermählten und ihre Gäste – darunter Prinzessin Alexandra (17) - sind kurz vor der Trauung in Limousinen und Vans mit verdunkelten Scheiben angerauscht und verschwanden durch die Lieferanteneinfahrt im Rathausinneren. Dutzende Schaulustigen sammelten sich an dem kurzfristig abgesperrten Bereich, sogar Medienvertreter aus dem Ausland versuchten, Informationen und Fotos zu bekommen. Um kurz vor zwölf Uhr, es hatte wohl kleine Verzögerungen gegeben, öffneten sich die Türen der Ratsstube, Blitzlichter zuckten, Fotografen gaben ihr Bestes, über aufgestellte Absperrwände Bilder zu bekommen. Die NP erwischte OB Schostok, als er um 10 Uhr ins Rathaus huschte: „Ich bin sehr gut vorbereitet“, sagte er mit Blick auf eine DIN-A4-große, blaue Mappe, die er dabei hatte. „Es ist ein unheimlich freundliches Paar, deswegen macht es mir viel Freude, sie zu trauen.“

 

Um kurz nach zwölf Uhr rauschten alle Fahrzeuge wieder davon, es hieß, die Gesellschaft feiere im Fürstenhaus in Herrenhausen. Der Welfenchef, Ernst August senior (63) wurde nicht gesichtet - vermutlich bleibt er nach langwierigen Streitigkeiten mit seinem ältesten Spross allen Feierlichkeiten fern. Freitag poltert das Paar im Brauhaus Ernst August, am Sonnabend gibt es sich in der Marktkirche vor Gott das Ja-Wort.

Am Samstag findet die Trauung in der Marktkirche statt

Am Samstag findet die Trauung in der Marktkirche statt.

Zuschauer können das Brautpaar direkt im Anschluss an den Gottesdienst sehen. Die 30 Jahre alte Modedesignerin und ihr adeliger Ehemann werden am Mittag die Marktkirche verlassen. Schützen der Schützenbruderschaft „Das Große Freie“ sollen zu dem Zeitpunkt draußen Spalier stehen. Danach besteigt das Paar eine historische Kutsche. Mit dem Sechsspänner, vor den vier braune Hengste gespannt sind, fahren sie von der Altstadt zur Galerie Herrenhausen.

Nach der Trauung in der Marktkirche folgt der Empfang in der Galerie Herrenhausen

Nach der Trauung in der Marktkirche folgt der Empfang in der Galerie Herrenhausen.

In der Galerie empfängt das Brautpaar anschließend seine Gäste. Das Innere des Gebäudes ziert eine barocke Wandbemalung. Zum Empfang wird das „Hausorchester seiner königlichen Hoheit des Prinzen von Hannover“ unter der Leitung von Ernst Müller aufspielen.

 

Der Sohn von Ernst August (63) heiratet damit - wie einst sein Vater - eine „Bürgerliche“. Mit seiner ersten Frau Chantal Hochuli, der Mutter des Bräutigams, trat der Vater 1981 vor den Altar. Einige Jahre später folgte die Scheidung. Seit 1999 ist der mittlerweile zurückgezogen lebende Senior mit Caroline von Monaco verheiratet.

Von Mirjana Cvjetkovic

Hannover - 

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.