Navigation:

Er lag knapp vor der absoluten Mehrheit: Stefan Schostok (SPD) hatte am Sonntagabend bei der Wahl zum Oberbürgermeister in Hannover deutlich die Nase vorn.

Bis 15 Uhr haben in der Stadt Hannover circa 55,4 Prozent der Wahlberechtigen ihre Stimme abgegeben (einschließlich Briefwahl).

Die Stimmabgabe für die Oberbürgermeisterwahl ist einfach. Sie bekommen von den Wahlhelfern einen gelben Zettel, auf dem die Namen der vier Kandidaten Stefan Schostok (SPD), Matthias Waldraff (CDU), Lothar Schlieckau (Grüne) und Maren Kaminski (Linke) aufgeführt sind.

Um 8 Uhr öffnen die Wahllokale am Sonntag ihre Türen. Schluss ist um 18 Uhr.

URNENGANG: Sörengibt seinen Stimm-zettel ab, währendSiavash sein Kreuzmacht. Ergebnissegibt es erst am Sonn-tag nach 18 Uhr.

Für Sören ist es die erste Wahl. Nicht ganz in der wirklichen Welt, deren Wahllokale erst am Sonntag öffnen. Aber doch beinahe. Denn in seiner Schule durfte der Neuntklässler trotz seiner Jugend schon am Donnerstag seine Kreuze machen.

402 000 Wahlberechtigte dürfen am Sonntag in Hannover über den künftigen Oberbürgermeister abstimmen. 374 000 sind berechtigt, ihre Erst- und Zweitstimme für die Bundestagswahl abzugeben.

Hinweis der Stadtverwaltung: Die Briefwahl für die Bundestags- und OB-Wahl endet zu unterschiedlichen Zeiten.

Auch wenn man es ihm nicht ansieht – mit 63 Jahren ist Schlieckau der älteste OB-Kandidat. Zugleich der mit der größten kommunalpolitischen Erfahrung.

Der 61-jährige Rechtsanwalt hat die kürzeste Parteikarriere aller Kandidaten. Erst nach der Landtagswahl ist Waldraff Mitglied der CDU geworden.

Aus Liebe zu seiner Heimatstadt, so sagt Schostok, hat er unter ein Kapitel beruflicher und politischer Arbeit den Schlussstrich gezogen. 

Erst Ende Juli haben die Linken Maren Kaminski als OB-Kandidatin aufgestellt – genau an dem Tag, als sie ihren Job als Geschäftsführerin der Linken-Regionsfraktion verlor.

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?
Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.