Navigation:
IGS Roderbruch

Besuch bei der Feuerwache 5 - Aaron

Aaron (9), Stammgruppe 4/4, IGS Roderbruch

Am 13.3.17 waren drei Klassen bei der Feuerwache 5. Darunter zwei von der Otfried-Preußler-Schule und die 4/4 der IGS Roderbruch. Alle Kinder waren als kleine Reporter der Neuen Presse dabei und so hatten alle Kinder einen Presseausweis. Es fing dann an mit einer Pressekonferenz, bei der verschiedene Fragen gestellt wurden wie z.B. seit wann es die Feuerwache 5 gibt. Daraufhin antwortete der Chef der Feuerwehr, dass es die Feuerwache schon seit 1972 gibt.

Als die Pressekonferenz zu Ende war, machten die Feuerwehrleute eine Übung, bei der gezeigt wurde, wie ein Mensch aus einem Unfallauto befreit wird. Das Dach des Autos wurde dazu abgetrennt. Nach der Übung konnte man sich ein Feuerwehrauto von innen angucken. Dann konnte man noch auf der Drehleiter und dem Teleskoparm nach oben fahren. Es hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.