Navigation:

Ein Interview mit dem Chef der Berufsfeuerwehr Hannover

Am Montag, den 7. März um 10 Uhr, haben drei vierte Klassen aus drei verschiedenen Schulen (Pattensen, Dollbergen, Otze) den Feuermann Claus Lange (56) in Hannover bei einer Pressekonferenz interviewt und über sein Leben befragt.

Claus Lange ist einer der wichtigsten Männer Deutschlands. Die Schüler haben viel erfahren. Zum Beispiel, dass die Feuerwehr in Hannover cirka 62.000 Einsätze pro Jahr hat. Bei der Feuerwehr ist Claus Lange schon seit er 15 Jahre alt war. Seit 19 Jahren ist er schon Feuerwehrchef der Berufsfeuerwehr Hannover. Einmal im Jahr werden die Feuerwehrmänner von einem Arzt untersucht. Es wird kontrolliert, ob alles in Ordnung ist und sie bei einem Einsatz eingesetzt werden können. Claus Lange muss um 7 Uhr morgens anfangen zu arbeiten und hört zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr am nächsten Morgen wieder auf zu arbeiten. Nach der Pressekonferenz hat er den Kindern noch die neusten Feuerwehrautos, ein Großtanklöschfahrzeug und eine Teleskopmastbühne, gezeigt und vorgeführt.

Einige Schüler trauten sich, auf der Teleskopmastbühne 15 Meter in die Höhe zu fahren. Es wurde gezeigt, wie viel Wasser in den Wassertank des Löschfahrzeuges passt und wie weit sie mit der Wasserkanone sprühen können.

Vicky und Florian


Kinderbetreuung in Hannover

Kinderbetreuung in Hannover

Haben Sie Fragen zu Betreuungszeiten, Pädagogik und Platzvergabe? Hier lesen Sie alles über die Kindergärten in Hannover und Umland.

Anzeige

Grundschulen in Hannover

Grundschulen in Hannover

Die Einschulung: ein großer Schritt. Informieren Sie sich über Hannovers Grundschulen, die Eingangsuntersuchung vor dem Start in die Schule und die erste Schulzeit.

Vereine in der Region Hannover

Vereine in der Region Hannover

Ob Sport, Karneval oder Kleingarten - neuepresse.de gibt einen Überblick über die Vereine in Hannover und der der Region Hannover.

Bibliotheken in Hannover

Bibliotheken in Hannover

Egal ob Sachbuch, Krimi oder Kinderbuch – Hannovers Bibliotheken versorgen Sie mit Lesestoff.

Anzeige