Navigation:
DER NEUE FÜR DAS RENDEZVOUS: Gastronom Christoph Eisermann.

DER NEUE FÜR DAS RENDEZVOUS: Gastronom Christoph Eisermann.
© Foto: Heusel

Stadtpark

Ein Rendezvous mit Geschmack

Es wird spannend im Stadtpark, denn Sonntag startet das Rendezvous wieder. Neben vielen Programmhighlights wird es eine neue Bühne geben – und ein neues Gastronomie-Konzept.

Hannover. Christoph Eisermann ist Geschäftsführer und Inhaber der Eisermann Veranstaltungsgastronomie und Foodmafia aus Celle. In diesem Jahr ist er der Neue im Team für das NP-Rendezvous und wird neben den Klassikern wie Bratwurst, Pommes und Bier einiges ändern. „Ich kenne die Veranstaltung schon lange, denn privat war ich schon öfter da“, sagt der Gastronom, „bisher hat es immer nicht gepasst bei der Bewirtung einzusteigen, weil es über lange Jahre etablierte Partner gab.“ Nun bekommt das Rendezvous einen neuen Anstrich. Eisermann dazu: „Da das Konzept nun jünger werden soll, passten wir da gut rein mit unserem jüngeren Programm.“

Vor drei Jahren übernahm Christoph Eisermann das Unternehmen von seinen Eltern. Vater Benno Eisermann ist immer noch Vorsitzender des Deutschen Hotel- und Gastroverbands (Dehoga) Niedersachsen im Ortsverband Celle. Sein Sohn hat einiges geändert: Streetfood und die damitverbundene Neugründung der Foodmafia, neues Design und moderner Auftritt. „Seit etwa einem Jahr gibt es die Foodmafia, wir haben inzwischen fünf Foodtrucks für Burger und BBQ. Damit sind wir in Deutschland erfolgreich und in Hannover waren wir die ersten“, so Christoph Eisermann. Mit genau diesem Konzept will der Veranstalter nun auch beim Rendezvous punkten. „Neben Foodtrucks wird es Crêpes, einen Kaffeewagen und Eis geben. Traditionelle Gerichte fehlen nicht, aber es wird in Streetfood-Optik gestaltet“, erklärt Eisermann. Am Sonntag wird es ein reduziertes Angebot geben, doch am Donnerstag fährt der Profi groß auf mit Fladenbrot, Lachs und einem Antipasti-Wagen. „Die Idee ist, dass die Besucher mit einem leeren Picknickkorb kommen und ihn sich bei uns auffüllen mit Oliven, Käse, Dip und Brot“, verspricht er. Besonders für die Damen wird die Wein- und Prosecco-Bar ein Genuss – frische Erdbeeren im Prosecco gibt es auch.

Ein Risiko schwingt bei dieser Umgestaltung dennoch mit. „In der Gastronomie- und Veranstaltungsbranche hat man immer ein Risiko, denn wir sind auch noch in der Findungsphase“, weiß Eisermann, „Wir werden reagieren, wenn etwas nicht ankommt oder etwas besonders gut. Ich möchte natürlich auch, dass es ankommt und das Rendezvous noch weitere 35 Jahre laufen kann.“ Das Pilotprojekt startet am Sonntag ab 11 Uhr. Jetzt heißt es nur noch: Platznehmen auf einer der 150 Bierzeltgarnituren und genießen.

Von Karina Hörmann


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.