Navigation:

© Wilde

|
Stadtpark

Ein Prost auf dieses Rendezvous

Sommer, Sonne, Rendezvous – besser als Sonntag lassen sich Sonntage in Hannover gar nicht verbringen! 3000 Besucher waren in den Stadtpark zu unserem großen Fest gekommen. Sie genossen interessante Unterhaltungen – und einige sogar einen leckeren Sommercocktail.

Hannover. So wie Sozialministerin Cornelia Rundt. Sie durfte den Drink testen, den NP-Koch Markus Kirchner auf der Bühne für sie und das Publikum mixte. Darin: Lillet (ein fränzosischer Aperitif aus Wein und Fruchtlikören), Beeren, Melone, Minze und Limonade. „Ganz toll“ fand den die Ministerin, die NP-Moderator Christoph Dannowski verriet, dass sie auch ab und an einen Caipirinha trinkt – am „Freitagabend mit Blick übers Watt in Neuwerk“.

Rundt plauderte aber nicht nur über ihre Freizeit, sondern sprach auch über das Gesundheitssystem: Pfleger würden „viel zu schlecht bezahlt. Daran muss sich etwas ändern.“ Zu Recht, hatte doch die Pflegerische Geschäftsführerin der Diakonischen Dienste Hannover (DDH), Sabine Mischer, vorher angemerkt: „Pflege ist 24 Stunden an den Patienten dran.“ Und das kostet eben Geld. Gerade, weil es immer mehr ältere Menschen gibt. Für die Gäste im Seniorenalter, die in den Stadtpark gekommen waren, hatte Professor Klaus Hager einen Tipp: „Auch wenn man es nicht gerne hört: Die beste Anti-Aging-Methode ist Sport“, verriet der Altersmediziner.

Zur Situation im Gesundheitswesen hatte auch Professor Christopher Baum, Präsident der Medizinischen Hochschule (MHH), eine Meinung. „Die Politik muss auf Qualität statt Effizienz setzen“, forderte er. Der 53-Jährige stand mit dem Präsidenten der Leibniz-Uni, Professor Volker Epping, auf der Bühne. Ob zum ersten Mal gemeinsam, da waren sie nicht sicher, aber „bestimmt noch nicht in so schönem Rahmen“, freute sich Baum über das Rendezvous. Jedenfalls hatte NP-Mann Dannowski „zwei der klügsten Köpfe dieser Stadt“ zu Gast, wie er sagte. Für alle Gäste war es übrigens ungewohnt eng auf der Bühne: Das Sinfonieblasorchester Opus 112 war die größte Band in der Rendezvous-Geschichte. Und das, obwohl es mit nur 45 der eigentlich 65 Musiker gekommen war – für alle war nicht genug Platz. Sie spielten beschwingte Evergreens, genau der richtige Start in einen sonnigen Sommertag.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Deutschland mehr Geld für die Nato zahlen?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.