Navigation:

Die internationale Modefachschule „Esmod“ aus Berlin zeigt Kleidung aus alten Büro-Materialien.© Dröse

Esmod

Schräge Modenschau auf der CeBIT

Aktenordner, Rechnungen, Verträge - nicht unbedingt Dinge, die man bislang sexy fand. Die Internationale Modefachschule Esmod aus Berlin zeigt auf der CeBIT in Hannover, warum das ein Trugschluss ist.

Von Gunnar Gerold

Hannover. Wer die Programme von ECM installiert hat, kann seine Akten als Abendkleid recyclen - so oder ähnlich lautet die Botschaft der Industrieinitiative „Enterprise Content Management“.

In Halle 3 (Stand G34) gibts heute nochmal eine Modenschau der besonderen Art: Röcke und Tops aus Heftordnern, Rechnungen und Verträgen - „Papier Couture“, entworfen von der internationalen Modefachschule „Esmod“ in Berlin. Um 10, 12, 14 und 16 Uhr raschelt es noch einmal leise auf dem Laufsteg.

Denn im Arbeitszimmer der Zukunft ist alles digital gespeichert. Gestapelte Unterlagen auf Schreibtischen und in Schränken gehören dann der Vergangenheit an. Papier? Das trägt höchstens noch die Sekretärin.


Messe-Model sorgen für Trubel auf der CeBIT Sie haben den härtesten Job auf der CeBIT: Messe-Models müssen den ganzen Tag lächeln, gut gelaunt sein und für Fotos posieren. Ist es das wert? "Ja", sagt Hostess Miriam im Gespräch mit der NP. mehr
CeBIT-Studie: Unmengen Elektroschrott illegal exportiert Ausgemusterte Computer, Bildschirme und andere Geräte mit gefährlichen Stoffen: Wohin mit dem Elektroschrott? mehr
Patentrechte: Razzia auf CeBIT in Hannover Wegen des Verdachts auf Patentverletzungen haben Fahnder auf der Technologiemesse Cebit ermittelt. mehr
Wetter
Hannover
Wetter Icon
18/22°C

Öffnungszeiten, Tickets und Anreise

Wann hat die CeBIT geöffnet? Wieviel kostet der Eintritt? Wie kommt man am schnellsten zum Messegelände? Wir haben hier die wichtigsten Infos für Ihren CeBIT-Besuch zusammengestellt.

Anzeige