Navigation:

In Ricklingen hat die Polizei am Sonnabend zwei Männer festgenommen, die versucht hatten, in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen.© Symbolfoto

Wettbergen

Polizei nimmt Einbrecher in Wettbergen fest

Ein 37 Jahre alter und ein 45 Jahre alter Mann haben am Sonnabend versucht, in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Rönnehof in Wettbergen einzubrechen.

Ricklingen. Eine 40-jährige Bewohnerin des Hauses hatte gegen 17.40 Uhr laute Geräusche gehört und zwei Unbekannte im Garten des Hauses beobachtet. Sie alarmierte die Polizei.  Die Beamten umstellten das Haus und fanden im Garten drei gesplitterte Fenster- bzw. Terrassentürscheiben. Als sie den Terrassenbereich beleuchteten, entdeckten sie die beiden Tatverdächtigen, sie kauerten auf dem Boden. Die Beamten nahmen sie fest. Bei den mutmaßlichen Einbrechern fand die Polizei einen Schraubendreher sowie eine Flasche CS-Gas. Beide gaben den versuchten Einbruch zu.

Der 45-jährige Hannoveraner wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover entlassen. Sein 37-jähriger Komplize, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wird einem Richter vorgeführt.

r.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.