Navigation:
Südstadt

Räuber bedrohen Spielhallen-Aufsicht

 In der Südstadt haben am Freitagmorgen zwei Männer eine Spielothek ausgeraubt. Die Täter flüchteten mit dem Geld.

Südstadt. Gegen 6 Uhr betraten die beiden maskierten Täter die Spielhalle in der Marienstraße und bedrohten die anwesende 54-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Die Räuber forderten Geld und flüchteten anschließend mit der Beute zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Nach dem Überfall alarmierte die Frau die Polizei, die Fahndung verlief bisher erfolglos.

Die Räuber sind schlank, trugen schwarze Kapuzenjacken sowie Schals. Die beiden vermutlich südländischen Männer sind etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und circa 25 Jahre alt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 in Verbindung zu setzen.

aam


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.