Navigation:

© Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Schlägerstraße

Radfahrer verprügelt Fußgänger nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Erst fuhr ein unbekannter Mann mit seinem Fahrrad einen Rentner an, dann stieg er vom Rad ab und traktierte den 71-Jährigen mit Schlägen und Tritten. Anschließend flüchtete der Mann unerkannt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Dienstagabend ist es um 20 Uhr auf dem Gehweg an der Schlägerstraße in der Südstadt zu einem Zusammenstoß zwischen einem bislang unbekannten Radfahrer und einem 71-jährigen Fußgänger gekommen. Unmittelbar nach dem Unfall griff der Radler den Senior an und flüchtete.

Nach Angaben der Polizei war der Rentner zu Fuß auf dem linken Gehweg der Schlägerstraße aus Richtung Bandelstraße kommend unterwegs gewesen. An einer Baustelle zwischen einem Restaurant und einem Einkaufsmarkt kam ihm ein Radfahrer ohne Licht entgegen. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Fußgänger leicht verletzt wurde. Als der Rentner den Radler auf seine nicht vorhandene Beleuchtung ansprach, warf dieser sein Fahrrad zu Boden und traktierte den Fußgänger mit Schlägen und Tritten. Anschließend flüchtete er mit seinem Rad in unbekannte Richtung. Der 71-Jährige musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Nach Angaben des Opfers ist der Gesuchte etwa 1,90 Meter groß, hat schwarze Haare und war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Gegen den Mann hat die Polizei ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Körperverletzung eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder dem Täter geben können, setzen sich bitte mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer (0511) 109-1888 in Verbindung.

r.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.