Navigation:
Bezirksrat lehnt Standort Bemerode ab
Foto: Der Standort am Festplatz ist ebenso umstritten, wie der Bau plant nahe der Grundschule An der Feldbuschwende (Bild).

Die Pläne der Stadt für den Neubau von zwei Flüchtlingsheimen im Stadtteil Bemerode stoßen auf erbitterten Widerstand: Der Bezirksrat lehnt den Standort Am Sandberge ab. An der Oheriedentrift stellen sich die Anwohner quer.

Jeden Tag wird das Schild „geöffnet“ an die Kirchentür gehängt.

Die Gartenkirche in der Südstadt ist an fünf Tagen in der Woche einige Stunden für Besucher geöffnet. Vor dem Eingang an der Marienstraße lädt ein Schild Passanten ein, einzutreten. Die „Offene Kirche“ ist ein Programm der hannoverschen Landeskirche.

Neue Läden am Großen Hillen
Foto: So soll der Neubau an der Tiergartenstraße aussehen, in dem die Drogeriekette dm eine Filiale eröffnen will.

Im Herzen von Kirchrode entsteht für 17 Millionen Euro das Tiergarten Carré. Wenn das Projekt fertig ist, wollen dort Rewe und dm ihre ersten Filialen im Stadtteil eröffnen.

Diese Schilder am Straßenrand kennt jeder. Wie es allerdings im Inneren des Zeltes von Christian Christiansen aussieht, die wenigsten.Moers (4)

Christian Christiansen ist Weihnachtsbaumverkäufer aus Leidenschaft. Er ist der Herr der Weihnachtsbäume. In seinem improvisierten Tannenwäldchen an der Emslandstraße kennt Christian Christiansen jeden Baum - die stolzen Prachtexemplare und die lichten Krummen, mit denen man ein bisschen Mitleid hat.

Foto: Wie im Actionfilm-Szene: Drei Motorradfahrer haben am Mittwochabend einen LKW-Fahrer zum halten gezwungen und ihn anschließend ausgeraubt.

Wie im Actionfilm: Mit einer spektakulären Aktion haben die Täter dem Lkw-Fahrer seine Tageseinnahmen abgenommen. Das Trio floh im Anschluss mit der Beute auf drei Motorrädern in unbekannte Richtung.

Bezirksrat Döhren-Wülfel berät über den Haushaltsplan 2014 – und stellt in vier Stunden ein großes Paket zusammen. Vor allem die Finanzen für soziale Einrichtung, Schulen und Straßen sollten geklärt werden.

Anschlag auf Umweltschützerbüro

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Anschlag auf das hannoversche Büro der Jugendaktion für Natur- und Umweltschutz Niedersachsen (Janun) in der Südstadt verübt. Mit Molotowcocktails wollten sie offenbar die Geschäftsräume in Brand setzen - glücklicherweise ohne Erfolg.

Wirtschaftsdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette (re.) und Vertreter der Fachmärkte gaben die neue Verbindungsstrecke offiziell frei.

Lange haben die Südstädter auf die Eröffnung der Verbindungsstraße zwischen dem Gebiet Am Südbahnhof und dem Fachmarktzentrum An der Weide gewartet. Am vergangenen Donnerstag war es endlich so weit.

Die Wilhelm-Raabe-Schule möchte das Gebäude übernehmen, aus dem der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün Ende 2014 auszieht.

Die Wilhelm-Raabe-Schule ist eines der kleinsten Gymnasien in Hannover. Rund 860 Schüler zählt die Schule in der Langensalzastraße unweit des Niedersächsischen Landesmuseums. Doch das könnte sich in Zukunft ändern.

Alles nur auf Zeit: Die Galerie in der Südstadt ist für vier Monate offen.

Sechs Künstlerinnen und Designerinnen stellen ihre Arbeiten vier Monate lang in dem bislang leer stehenden Laden an der Ecke von Mendelssohnstraße und Böhmerstraße aus. Filz, Grafiken, Edelmetallschmuck gibt es zu erwerben. Ein Besuch.

Erstmals dort zu sehen ist die Versteinerung eines Wassersauriers.

Die „Wasserwelten“ im Landesmuseum sind eröffnet worden. Ein Gespräch mit Tierpfleger Carsten Bödecker über Lungenfische, Chamäleons und Sensibelchen.

Hans-Joachim Grunze bereitet seinen nächsten Diavortrag vor.

Hans-Joachim Grunze hat jüngst seinen 1000. Diavortrag über seine Reisen durch Europa gehalten. Er tut das immer -ehrenamtlich und meist vor reiferem Publikum. Angefangen hat alles mit einem Geschenk seines Sohnes.

1 2 3 4 5 6 7 ... 122
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige