Navigation:
Die Schüler aus zwei zweiten Klassen der Grundschule Hägewiesen haben mit Tonfiguren Ideen für Skulpturen auf dem Märchenweg geschaffen.

Während einer Projektwoche haben sich die Schüler zweier zweiter Klassen der Grundschule Hägewiesen an den Planungen für die Neugestaltung des an der Schule liegenden Märchenwegs beteiligt.

Groß-Buchholz
Oswald Kraus zeigt die neue Unübersichtlichkeit an der Brücke Groß-Buchholzer Kirchweg: Die gestrichelte Linie links von ihm führt Radfahrer neuerdings direkt auf die Fahrbahn. Rechts ist noch der alte, sichere Radweg zu sehen.

Vom Gehaplatz am Mittellandkanal führt der Groß-Buchholzer Kirchweg über eine kleine Bogenbrücke nach Süden. Dort findet sich Kurzem ein Kuriosum, das viele Anwohner als Schildbürgerstreich ansehen.

Am Samstagmorgen gegen 10:55 Uhr ist es in einer Küche eines Wohnheims für Behinderte am Prinz-Albrecht-Ring zu einem Brand in einer Gemeinschaftsküche gekommen. Ursache für das Feuer ist ein auf dem Herd vergessener Topf mit Fett gewesen.

Julius Maslovat überlebte Buchenwald und Bergen-Belsen - anders als seine Eltern.

Der Bergen-Belsen-Überlebende Julius Maslovat berichtet Schülern in der Sophienschule vom Schicksal seiner Familie.

List/Klopstockstraße
Wer aus Richtung Podbi in die Klopstockstraße einbiegt, trifft dort auf die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt .

Die Klopstockstraße hat derzeit zwei Gesichter. Während im östlichen Abschnitt zur Podbielskistraße hin eifrig gebaut wird, herrscht im Westteil nach der abgeschlossenen Umgestaltung die Ruhe nach dem Sturm. 

Die Zeit hat es mit Groß-Buchholz gut gemeint. Von einem einst ärmlichen Bauerndorf hat sich der Ort zu einem von Hannovers wohlhabenderen Stadtteilen gemausert, doch das historische Erbe ist nicht vergessen. Rund 40 Interessierte hatten sich zu einem historischen Stadtteilrundgang vor dem Bürgerhaus in der Pinkenburger Straße versammelt.

Foto: Auf und mit sieben modernen Geräten kann hier im Vahrenwalder Park trainiert werden.

Fitnessparcours im Vahrenwalder Park eröffnet: Auf und mit sieben modernen Geräten kann hier nun trainiert werden - egal ob die Schulter-Mobilität oder der neue Klimmzug-Rekord.

Platten mit Psalm 121: Arbeiter verkleiden den Empfangsbereich der Kirche.

Die Kirchengemeinde Vahrenwald feiert in diesem Jahr zwei Wiederauferstehungen: Wenige Wochen nach Ostern wird am kommenden Sonntag die neue Kirche an der Vahrenwalder Straße eingeweiht. Die Gemeinde von Pastor Eckhard Gruber erhält an der alten Adresse eine neue Heimat und neue Mitbewohner. Auch die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG), eine Gruppe von 140 frommen Christen, zieht in den neuen „Evangelischen Treffpunkt“.

Foto: Im ehemaligen Oststadtkrankenhaus werden derzeit Flüchtlinge untergebracht.

Die ambitionierten Pläne für das ehemalige Oststadtkrankenhaus haben mit einem Beschluss im Bezirksrat Buchholz ihre erste Hürde - allerdings denkbar knapp genommen: Nur mit einer dünnen Mehrheit von zwei Stimmen verabschiedete Rot-Grün vorige Woche eine mühevoll ausgehandelte Vereinbarung zwischen der Stadt auf der einen und der Region Hannover und dem Regionsklinikum auf der anderen Seite.

Muss sich auf mehr Schüler einrichten: Die Grundschule Grimsehlweg.

Die Grundschulen im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide müssen ausgebaut werden. Denn für Ganztagsangebote und den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern brauchen die Schulen zusätzliche Räume.

Baugrundstück im Zooviertel
Sahnestück in bevorzugter Wohnlage: An der Zeppelinstraße soll eine moderne Stadtvilla mit  großen Wohnungen inklusive zahlreicher Extras entstehen.

Es ist so etwas wie das letzte Tafelsilber der Stadt Hannover im Zooviertel, und es steht zum Verkauf: Ein Grundstück an der Ecke Seelhorststraße/Zeppelinstraße soll an einen privaten Bauherrn veräußert werden. Dabei gab es im Bezirksrat einen ganz anderen Vorschlag: den Bau eines Kindergartens.

Hannover, das Misburger Bad, jetzt Aqua Balance Gesundheits- und Badepark, wurde nach Sanierung wieder eröffnet.

Erst in den Jahren 2023 und 2024 soll die Modernisierung des Annabads abgeschlossen sein. Das Nord-Ost-Hallenbad kommt noch später an die Reihe. Ab 2027 geht es dort los.

1 2 3 4 ... 127
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige