Navigation:
In der Nordstadt wird in den kommenden Jahren viel gebaut – unter anderem soll dort das Studentenwohnheim Am Kläperberg (auf der rechten Seite des Fotos) entstehen.

In der Nordstadt stehen in den kommenden Jahren zahlreiche Bauvorhaben auf der Agenda. In den anderen nördlichen Stadtteilen hingegen ist relativ wenig geplant. Eine Übersicht.

Ein alkoholisierter 16-Jähriger hat in Vahrenwald die Scheiben von 57 Autos zertrümmert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 25.000 Euro.

Der Hainhölzer Künstler Siegfried Neuenhausen hat mit zwei zehn Meter hohen Stelen an der Schulenburger Landstraße seine Hainhölzer Sklupturen-Trilogie abgeschlossen.

Siegfried Neuenhausen hat mit seiner „Hainhölzer Trilogie“ den Stadtteil verschönert – und berichtet darüber in einem ausführlichen Katalog. Dieser wurde nun von Oberbürgermeister Stefan Schostok im Rathaus vorgestellt.

„Sie ist einfach hundertprozentig“: Eleonore Roböle ist ihrer Betreuerin Ingeborg Raspotnigg dankbar. Das untere Bild zeigt die heute 100-Jährige mit ihrem Ehemann Sigurd bei der Hochzeit in Hannover 1939.Link

Eleonore Roböle feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag. Lange Zeit hat sie in der Nähe von Oslo gelebt. Sie lebt noch zu Hause in ihrem Eigenheim und wird liebevoll betreut.

Foto: In der Nacht zu Donnerstag sind Einbrecher in die Herschelschule eingestiegen und haben ein Bild der Verwüstung hinterlassen.

Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag in der Herschelschule in Vahrenheide ein Bild der Verwüstung hinterlassen. Die Täter hatte auf der Rückseite des Gebäudes in der Straße Großer Kolonnenweg eine Tür aufgebrochen und sich so Zutritt zu den Klassenzimmern und Büros verschafft.

Aus und vorbei: 2009 bot der Vinnhorster Wochenmarkt noch mehrere Stände. Jetzt wurde er edngültig geschlossen. Steiner

Alle Wiederbelebungsversuche der Stadtverwaltung sind erfolglos geblieben. Für 2015 ist ein neuer Versuch auf dem geplanten Stadtplatz auf dem ehemaligen Gelände des BV Werder geplant.

An der Uni ist es bereits ein Studiengang: Auch Schüler sollen „Darstellendes Spiel“ lernen.

Im kommenden Schuljahr gibt es Schwerpunkte in Robotik und Darstellendem Spiel. Bereits in diesem Schuljahr werden Wünsche von Eltern in der Integrierten Gesamtschule umgesetzt.

Foto: Im kommenden Jahr soll der Gartenfriedhof erblühen: Vereinsmitglieder bei der Arbeit.

Die Initiative „Renaissance Gartenfriedhof“ pflanzt „Weißen Blaustern“ in dem historischen Park. Damit wird der Gartenfriedhof weiter aufgewertet.

Bischof Norbert Trelle (Mitte) gibt dem umgebauten Zentrum in der Marschnerstraße den kirchlichen Segen.

Das Katholische Internationale Zentrum an der Marschnerstraße ist fertig umgestaltet. Der Umbau kostet rund 2 Millionen Euro. Als nächster Schritt folgt die Sanierung der Kirchenorgel für 300.000 Euro.

Der geplante Neubau wird an das orangenfarbene Haus auf der linken Seite des Bildes anschließen.Schwarzenberger

Stadtteilpolitiker äußern Kritik an einem Entwurf für ein Wohnhaus neben der Christuskirche. Auch der Bauhistoriker Sid Auffarth wünscht sich einen anderen Giebel. Der Bezirksrat hat in seiner jüngsten Sitzung für die Pläne gestimmt.

Das Leckerhaus in Stöcken freut sich über die Spende der Liberalen Jüdischen Gemeinde.

Die Liberale Jüdische Gemeinde Hannover hat Lebensmittel für das Leckerhaus in Stöcken gesammelt. Dort zeigte man sich überwältigt von der Großzügigkeit und dem Engagement.

Der Marinebau ist das letzte erhaltene Gebäude des ehemaligen Sorst-Geländes.

Hainholz entwickelt sich: Im kommenden Jahr sollen Arbeiten am Hainhölzer Markt beginnen. In den Marinebau ist ein chinesisches Restaurant eingezogen. Nun ist der Großteil in dem alten Gebäude vermietet.

1 2 3 4 5 6 ... 109
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige