Navigation:
Der Präsident der Klosterkammer, Hans-Christian Biallas, die Geschäftsführerin der Diakonie Station Hannover, Monika Grefe und Äbtissin Rosemarie Meding stehen vor dem ehemaligen Gärtnerhaus am Kloster Marienwerder.

Die Klosterkammer baut das Kloster Marienwerder für sieben Millionen Euro um. So werden die Voraussetzungen für das neue Angebot in der Altenpflege geschaffen.

Nördliche Stadtteile
Welche Straßen sollen saniert werden? Die Entscheidung über das neue Straßenausbauprogramm der Stadt ist im Bezirksrat Nord vertagt worden.

Der Bezirksrat Nord debattiert über das Straßensanierungsprogramm der Stadt. Leser des Stadt-Anzeigers Nord weisen zudem auf Straßen in den nördlichen Stadtteilen hin, die ihrer Meinung nach auch dringend saniert werden müssten.

Foto: Innen und außen neu: Auf dem Schulhof wurden ein neues Klettergerüst und ein Spielfeld aufgestellt.Holland (4)

Nach zweieinhalb Jahren verwandelt sich die IGS Stöcken von einer Baustelle wieder in eine Schule. Lehrer und Schüler haben in der Bauzeit viel Lärm und Dreck ertragen müssen. Jetzt sind alle glücklich.

Ein 45-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Vahrenwald überfallen worden. Zwei Männer bedrohten ihn. Sie flüchteten mit einem Laptop und Geld.

Das Spiel „Haselnussbande“ erntete an Weihnachten keinen großen Applaus – und kam so beim „Markt der langen Gesichter“ noch zu seinem großen Auftritt.

Beim „Markt der langen Gesichter“ versteigert die Kulturgemeinschaft, was nicht unterm Weihnachtsbaum hätte liegen sollen. Die Veranstaltung gibt es nun bereits seit 14 Jahren.

Nordstadt-Kneipe „Planets“

Die Nordstadt-Kneipe „Planets“ am Engelbosteler Damm ist innerhalb von knapp 72 Stunden zweimal überfallen worden. Da sich in beiden Fällen die Beschreibungen der Räuber gleichen, prüft die Polizei, ob hinter den Verbrechen derselbe Täter steckt. Die Mitarbeiter des „Planets“ sind seit den Vorfällen verängstigt.

Foto: Der Bezirksrat Herrenhausen setzt sich auch in diesem Jahr für das Stöckener Bad ein und hofft immer noch auf einen Kleinkindbereich.

Der Bezirksrat fordert in seiner Beratung über den Haushalt 2014 unter anderem einen Kleinkindbereich für das Stöckener Bad und mehr Geld für das RSV-Bad in Leinhausen.

Foto: Die Initiative Renaissance Gartenfriedhof hat neue Paten für fünf Grabmale gefunden. Diese pflegen nun die historischen Grabstätten.

Die Initiative Renaissance Gartenfriedhof pflegt seit Längerem den historischen Park an der Marienstraße. Nun hat sie erneut Paten für fünf Grabmale gefunden.

Foto: Die Sanierung der Sammelbox hat 8000 Euro gekostet.

Einer der wenigen erhaltenen Engel des Marktkirchen-Pastors Hermann Wilhelm Bödeker wurde vor vier Jahren vor Metalldieben in Sicherheit gebracht. An seinen Standort am Stöckener Friedhof soll er bis auf Weiteres nicht zurückkehren.

Ein 25-jähriger Mann hat in der Nordstadt offenbar an einem parkenden Auto gezündelt. Kurz nachdem der brennende Pkw entdeckt wurde, flüchtete der Verdächtige vor der Polizei. Kurze Zeit später wurde er festgenommen.

Weihnachten bei zwei Pastorinnen
Foto: 120 selbstgeschnitzte Figuren: Pastorin Catharina Uhlmann hat zu Weihnachten ein Familienerbstück aufgebaut.

Wenn bei vielen Menschen an Weihnachten Ruhe einkehrt, die Stimmung besinnlich wird, geht für die Pastoren und Pfarrer die Arbeit erst los. Schließlich leiten sie die Gottesdienste, die selbst für viele Nicht-Christen das Weihnachtsfest schön und besinnlich machen. Zwei Pastorinnen erzählen, wie sie die Feiertage erleben.

Foto: Am Freitag hat die Region ein Storchennest in Stöcken aufstellen lassen.

Störche sollen in Stöcken wieder heimisch werden. Die Region hat am Freitag einen zwölf Meter langen Holzstamm mit Mastkorb auf einer Pferdeweide nahe der Kreuzung Stöckener Straße und Westschnellweg aufgestellt.

1 2 3 4 5 ... 109
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige