Navigation:

Die Polizei sucht zwei bislang unbekannte Komplizen, die mit zwei mutmaßlichen Tätern am Sonnabend auf zwei männliche Opfer eingeschlagen haben sollen.© Symbolfoto

Mitte

Polizei nimmt Schläger am Bahnhof fest

Zwei Männer sollen am Sonnabend mit zwei bisher unbekannten Komplizen an der Rundestraße auf zwei männliche Opfer eingeschlagen und -getreten haben. Daraufhin sollen sie im Hauptbahnhof Feuerwerkskörper gezündet und rechte Parolen gegrölt haben. Die Polizei nahm beide Männer vorläufig fest.

Mitte. Gegen 17.45 Uhr wurden ein 43-jähriger und ein 52-jähriger Mann von vier unbekannten Männern vor dem Eingang eines Supermarktes an der Rundestraße aufgehalten. Wie die Polizei berichtet, suchten die vier Unbekannten Streit, sie schlugen und traten auf die Männer ein. Anschließend flüchteten sie in Richtung Hauptbahnhof.
Weil Zeugen die Polizei alarmierten, konnten die Beamten die Verfolgung aufnehmen. Im Hauptbahnhof auf Gleis 1 und 2 wurden von den Tatverdächtigen Feuerwerkskörper gezündet und rechte Parolen ausgerufen. Zwei der mutmaßlichen Täter (41 und 30 Jahre alt) nahmen nach Angaben der Polizei die S-Bahn, wurden aber am S-Bahnhof „Linden-Fischerhof" vorläufig festgenommen.

Gegen die beiden ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Angaben zu ihren beiden möglichen Mittätern machten sie nicht.

Bei beiden unbekannten Komplizen soll es sich um Deutsche handeln, die etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sind. Einer ist 20 bis 25 Jahre alt, hat kurze braune Haare und trug eine blaue verwaschene Jeans, eine dunkelbraune Strickjacke mit Kapuze und braune Schuhe. Der zweite Flüchtige trug eine dunkelblaue Jeans, eine schwarze Kapuzenjacke mit weißem Innenfell, darunter eine schwarzes T-Shirt, und eine schwarze Mütze.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

r.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.