Navigation:
Foto: Soll ein drittes, grünes Autofahrersignal erhalten: die Ampel am Friederikenplatz.

Für Radfahrer ist die Kreuzung am Friederikenplatz gegenüber des Landtags mittlerweile sicherer geworden. Nur das Grünlicht für die Autofahrer fehlt noch.

Zwar ist die verengte Hindenburgstraße nun hübsch anzusehen, aber für Busse ist sie bei Gegenverkehr zu eng.Hagemann

Die Hindenburgstraße ist zu eng für die Linienbusse geworden, die dort täglich verkehren. Die Stadt wollte die bisher überbreite Straße deutlich verengen, um das Tempo der Autos zu drosseln - und ist jetzt möglicherweise über das Ziel hinausgeschossen.

Foto: In der Georgstraße stand am Sonnabend eine 200 Meter lange Tafel.

Eine 200 Meter lange Tafel, an der Bürger gemeinsam Mittag aßen, erstreckte sich diesen Sonnabend von Kröpcke bis Steintor. „Wir sind zufällig vorbeigekommen und gleich nett eingeladen worden“, sagte Kai Bernhardt, der mit Frau und Tochter von der angebotenen Huhn-Gemüsepfanne probierte.

Die Renaissancefassade in der Lavesstraße beeindruckt noch heute.

Eine Führung durch das Warmbüchenviertel offenbart die Qualitäten des Quartiers - und am Lavesplatz wird zeitgleich gefeiert.

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 75 Jahre alten Taxifahrer und einer 52-jährigen Fahrradfahrerin kam es am Dienstagabend am Königsworther Platz. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt.

Schlange stehen in Unterhose: Am Donnerstag in Hannover.

Vom gebräunten, trainierten Oberkörper bis zur schrumpelig weißen Haut: 50 Männer zogen sich für eine Promotionaktion der dänischen Bekleidungs-Kette bis auf die Unterhose aus.

Bereits am vergangenen Mittwochabend ist eine Inlinerskaterin beim Überqueren der Celler Straße von einem BMW X5 angefahren worden. Dabei verletzte sich die 40-Jährige leicht. Der Fahrer des Autos stoppte kurz, setzte dann seine Fahrt jedoch fort. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Am Vormittag ist ein 66-jähriger Radfahrer an der Königsstraße (Mitte) mit einem Mercedes zusammengestoßen. Der Mann zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Ein etwa 50 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend die Lister Meile bei Rotlicht überquert und ist von einem Auto erfasst worden. Der Fußgänger ist schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Mit einer schweren Stichverletzung ist eine 23-jährige in der Stadtbahn-Station am Kröpcke aufgefunden worden.

Mit einer schweren Stichverletzung ist eine 23-jährige Frau am Mittwochabend in der Stadtbahn-Station am Kröpcke aufgefunden worden. Bislang ist unklar, wie und wo sich die Frau die Verletzungen zugezogen hat.

Ein 21 Jahre alter Fußgänger ist von einem Auto angefahren und zu Boden geschleudert worden. Der junge Mann hatte offenbar bei Rot die Straße überquert.

Reaktion auf Fürst-Brief
Foto: Bei der Jüdischen Gemeinde in Hannover ist ein Angebot zur Reinigung des Holocaust-Mahnmals eingegangen.

Es kommt Bewegung in den Streit um den Zustand des Holocaust-Mahnmals. Bei Michael Fürst, dem Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde, ist ein Angebot einer Reinigungsfirma eingegangen.

1 2 3 4 5 6 ... 30
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige