Navigation:

© Jochen Luebke/ddp

Wirtschaft

aha erhöht die Müllabfuhrgebühr

Die Abfallwirtschaft der Region Hannover "aha" erhöht die Gebühren, um gestiegene Kosten zu decken.

Hannover. Die gesamten Gebühreneinnahmen der aha bewegen sich seit 2010 auf einem Niveau von 124 Millionen Euro.

Für den neuen Kalkulationszeitraum 2017 bis 2019 ist allerdings eine Erhöhung der Einnahmen um rund 18 Millionen Euro auf rund 142 Millionen Euro geplant. Die Zustimmung der Regionsversammlung steht allerdings noch aus.

Die Gründe dafür sind zum Beispiel, dass sich auf den 21 Wertstoffhöfen und den drei Deponien die Besuche von ca. 2 Millionen auf 4,3 Millionen Anlieferungen verdoppelt. Nun soll zusätzliches Personal angestellt werden, um diese Mehranlieferungen ausgleichen zu können. Auch der Einsatz kleiner Sammelfahrzeuge oder die Sarnierung der aha Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee tragen zu den gestiegenen Kosten bei.

Außerdem sind die Erlöse zurückgegangen und so auch die Einnahmen von aha, was auf gesunkene Rohstoffpreise zurückzuführen ist. Bereits im letzten Jahr gab es deswegen Verluste, die mit den erhöhten Gebühren ebenfalls ausgeglichen werden sollen.

hee


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok