Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt aha erhöht die Müllabfuhrgebühr
Hannover Meine Stadt aha erhöht die Müllabfuhrgebühr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 07.10.2016
Quelle: Jochen Luebke/ddp
Anzeige
Hannover

Die gesamten Gebühreneinnahmen der aha bewegen sich seit 2010 auf einem Niveau von 124 Millionen Euro.

Für den neuen Kalkulationszeitraum 2017 bis 2019 ist allerdings eine Erhöhung der Einnahmen um rund 18 Millionen Euro auf rund 142 Millionen Euro geplant. Die Zustimmung der Regionsversammlung steht allerdings noch aus.

Die Gründe dafür sind zum Beispiel, dass sich auf den 21 Wertstoffhöfen und den drei Deponien die Besuche von ca. 2 Millionen auf 4,3 Millionen Anlieferungen verdoppelt. Nun soll zusätzliches Personal angestellt werden, um diese Mehranlieferungen ausgleichen zu können. Auch der Einsatz kleiner Sammelfahrzeuge oder die Sarnierung der aha Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee tragen zu den gestiegenen Kosten bei.

Außerdem sind die Erlöse zurückgegangen und so auch die Einnahmen von aha, was auf gesunkene Rohstoffpreise zurückzuführen ist. Bereits im letzten Jahr gab es deswegen Verluste, die mit den erhöhten Gebühren ebenfalls ausgeglichen werden sollen.

hee

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Anschluss an die Begegnung der 2. Fußballbundesliga Hannover 96 - FC St. Pauli am Samstag, 01. Oktober, ist ein 39-Jähriger an der Robert-Enke-Straße (Calenberger Neustadt) von einem derzeit Unbekannten niedergeschlagen, getreten und hierbei verletzt worden.

07.10.2016

Gestern Nachmittag gegen 17:30 Uhr, hat sich ein 83-jähriger Fahrradfahrer im Rahmen eines Verkehrsunfalles auf der Straße Ahnsförth schwere Verletzungen zugezogen.

07.10.2016

Vom Oktoberfest über Leibniz bis ins Acanto.

07.10.2016
Anzeige