Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zweiter Toter nach Explosion in Hannover
Hannover Meine Stadt Zweiter Toter nach Explosion in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 31.12.2009
Das ausgebrannte Café in Hannovers Innenstadt Quelle: lni

Das teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Bei der Explosion war auch der 29 Jahre alte Café-Betreiber ums Leben gekommen, der die Detonation verursacht hatte. Eine 25 Jahre alte Frau schwebt weiter in Lebensgefahr. Warum der Café-Besitzer das Haus mitten in der Innenstadt in die Luft jagte, ist noch völlig unklar. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, weder versuchter Versicherungsbetrug noch eine Verzweiflungstat werden ausgeschlossen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Opfer des verheerenden Brandes mit einer Explosion in einem arabischen Café an der Goethestraße in Hannover am Dienstag schweben weiterhin in Lebensgefahr. Die Hintergründe des Falls sind weiter rätselhaft.

30.12.2009

Alle Jahre wieder soll es ein ganz besonderer Abend werden. Für alle, die noch nicht wissen, wo sie ins neue Jahr feiern, hier die heißesten Silvester-Tipps für Hannover:

30.12.2009

Dem traditionellen Silvester-Festessen steht nichts mehr im Wege: In Hemmingen (Region Hannover) ist am Mittwoch der Verkauf von Silvesterkarpfen aus dem Maschsee gestartet.

30.12.2009