Navigation:
Misburg

Zweijähriger stürzt aus aus Fenster

Ein zweijähriges Kind ist Mittwochmittag aus dem ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Misburg gestürzt - er hat sich dabei aber nur leicht verletzt.

Misburg. Dem aktuellen Stand zufolge war eine 28-Jährige zu Besuch bei einer befreundeten Familie und hatte zum Rauchen ein bodentiefes Fenster der Wohnung geöffnet. Plötzlich lief der Zweijährige - er hatte sich zuvor in einem anderen Zimmer aufgehalten - an ihr vorbei in Richtung Fenster. Die Frau schaffte es nicht mehr, ihn festzuhalten, sodass der Junge rückwärts auf den asphaltierten Innenhof fiel. Er erlitt offenbar lediglich leichte Verletzungen, ein Rettungswagen transportierte ihn in Begleitung seiner Eltern in eine Klinik. Die Polizei geht derzeit von einem Unglücksfall aus.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok