Navigation:
Der Neubau des Fössebads soll ein wettkampftaugliches 50-Meter-Becken bekommen.

Der Neubau des Fössebads soll ein wettkampftaugliches 50-Meter-Becken bekommen.
 © Christian Behrens

Investition

Zwei neue Schwimmbäder für Hannover

Zwei neue Schwimmbäder für die Landeshauptstadt: Auf dem Gelände des Fössebades (Linden-Limmer) soll ein Hallenbad mit wettkampftauglichen 50-Meter-Becken entstehen; ein Außenbecken ist nicht geplant. In Misburg ist der Neubau eines Hallenbades mit Sauna angedacht, hier soll das Außenbecken saniert werden.

HANNOVER.  Diese Pläne stellte die Stadt am Montag im Sportausschuss vor. Laut OB Stefan Schostok (SPD) könnten die neuen Bäder 2021/22 öffnen. Beide Projekte sollen in öffentlich-rechtlicher Partnerschaft (ÖPP) entstehen. Das heißt, Unternehmen errichten die Neubauten, die Stadt mietet die Immobilien dann für Jahrzehnte.

Für Misburg rechnet OB Schostok mit Kosten in Höhe von etwa 16,5 Millionen Euro, für Linden-Limmer mit 19,5 Millionen. Beide neuen Bäder werden von der Stadt betrieben. Der gemeinnützigen Fössebad-Betreibergesellschaft wird gekündigt, Mitarbeitern soll ein Übernahmeangebot gemacht werden.

Der Neubau in Linden-Limmer wirkt sich auch auf die Stadionbad-Sanierung aus. Dort wird erst weiter modernisiert, wenn der wettkampftaugliche Fössebad-Neubau betriebsbereit ist. Dann schließt das Stadionbad für eineinhalb Jahre.

Von Andreas Körlin

Mehr zu den Plänen in der Dienstag-Ausgabe der NP!


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok