Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Döhren
Hannover Meine Stadt Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Döhren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 31.08.2015
Zusammenstoß auf der Garkenburgstraße: Der BMW hat Totalschaden. Foto: Elsner
Anzeige
Hannover

Am Montagmorgen gegen acht Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache die 21-jährige Fahrerin eines BMW auf der Garkenburgstraße in Döhren in den Gegenverkehr. Dabei touchierte sie einen entgegenkommenden Opel Astra und stieß anschließend frontal mit einem VW Tiguan zusammen.

Fotos: Elsner

Die Feuerwehr Hannover kam sofort mit einem Rettungsfahrzeug und einem Löschzug zum Einsatzort. Doch entgegen anderslautenden Erwartungen war niemand eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt, so die Feuerwehr-Pressestelle, kamen die BMW-Fahrerin und der VW-Fahrer zur weiteren Untersuchung in eine hannoversche Klinik. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Fahrerin des Opel blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 30.000 Euro. Die Garkenburgstraße musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zwischen Spittastraße und Sorauer Weg voll gesperrt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige